24. April 2019, 22:18 Uhr

Geplant, konstruiert, installiert

24. April 2019, 22:18 Uhr
Nach getaner Arbeit an den neuen Fahrradständern (v. l.): Frank Hoffmann (Vorstand TSF Heuchelheim), Thomas Kleine (Lehrer im Vorbereitungsjahr Theodor-Litt-Schule), Thilo Gernandt (Klassenlehrer Theodor-Litt-Schule), Bürgermeister Lars Burkhard Steinz und die beteiligten Schüler der Theodor-Litt-Schule. (Foto: se)

In Kooperation mit der Produktionsschule am Abendstern, einer Zweigstelle der Theodor-Litt-Schule in Gießen, haben die Turn- und Sportfreunde Heuchelheim sechs neue Fahrradständer vor der Turnhalle in Betrieb genommen.

Mit Kostenkalkulation

Das Projekt entstand mit der Planungsphase Anfang 2018, in der die Schüler die Teile inklusive der Verankerungen selbstständig planen, konstruieren und Modelle errichten mussten, auch eine Kostenkalkulation gehörte dazu. Im Herbst wurden die ersten drei Fahrradständer an der Wand montiert, im März kamen die drei frei stehenden dazu. Frank Hoffmann und Bürgermeister Lars Burkhard Steinz freuten sich bei dem Pressetermin über die gute Ausführung der ansehnlichen Edelstahlkonstruktionen und die gute Zusammenarbeit mit der Produktionsschule, die immer wieder solche Projekte für ihre Ausbildung sucht. Steinz: »Dies ist auch ein kleiner Beitrag zur Förderung des Radverkehrs in Heuchelheim«.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Kostenberechnung
  • Lars Burkhard Steinz
  • Planet Venus
  • Sportfreunde
  • Turnhallen
  • Heuchelheim
  • Harold Sekatsch
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos