24. Oktober 2019, 22:17 Uhr

Glück am Wegesrand mitnehmen

24. Oktober 2019, 22:17 Uhr
Möser-Schmidt

»Was ist Glück, wie finde ich mein Glück und gibt es einen Zusammenhang zwischen dem Glauben und Glück?« Darum drehte sich das letzte Frauenfrühstück der evangelischen Kirchengemeinde in Lang-Göns. Als Referentin sprach Doris Möser-Schmidt, Diplom-Psychologin aus Marburg. Sie präsentierte die Ergebnisse aus der Glücksforschung.

»Wo suchen wir das Glück? Darauf antworten viele mit einer materiellen Ausstattung und Gesundheit - dabei sind die gar nicht so wichtig«, erklärte Möser-Schmidt. »Man muss nicht reich sein und auch wenn man krank ist, kann man glücklich sein oder werden«. Generell, so die Referentin, werde das Glück, dass durch materielle Dinge kommt, häufig überschätzt - hier reiche es einfach schon abgesichert zu sein. »Viel wichtiger und häufig unterschätzt werden dabei Beziehungen. Das müssen auch nicht immer Partnerschaften sein, auch Freundschaften, eine gute Nachbarschaft oder ein Vereinsleben können viel zum individuellen Glück beitragen«.

Auch habe die Forschung einen Zusammenhang zwischen dem Glauben und Glück gefunden: »Gläubige Menschen sind oft glücklicher«, sagte sie. Zudem liege das Glück oft am Wegesrand. (Foto: con)

Schlagworte in diesem Artikel

  • Diplompsychologen
  • Evangelische Kirche
  • Evangelische Kirchengemeinden
  • Glaube
  • Glück
  • Langgöns
  • Constantin Hoppe
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 31 - 1: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.