13. Dezember 2018, 21:08 Uhr

Logistikpark Langsdorfer Höhe

Grüne befürchten lange Staus an der B 457-Auffahrt

13. Dezember 2018, 21:08 Uhr

Die Licher Grünen sehen die Ansiedlung eines Logistikzentrums auf der »Langsdorfer Höhe« kritisch. Unter anderem sehen sie große Probleme bei der Verkehrsanbindung sowie einen deutlichen Einfluss auf die Silhouette der Stadt, schreiben sie in einer Pressemitteilung.

»Durch das geplante Logistikzentrum entsteht eine Verkehrsbelastung von bis zu 800 Lkw pro Tag«, schreiben sie. Die Ausfahrt Lich-Birklar von der B 457 sei besonders betroffen. »Es steht zu befürchten, dass es insbesondere bei der Ausfahrt auf die B 457 zu langen Rückstaus kommt und der Lkw- und sonstige Verkehr sich dann einen Weg durch die Innenstadt sucht.«

Der neue Bebauungsplan erlaube eine zulässige Höhe von bis zu 20 Metern, das entspreche sechs bis sieben Wohngeschossen, schreiben die Grünen weiter. Zudem kritisierten sie, dass die Fläche laut derzeitiger Planung komplett versiegelt werde. »Ob die in Aussicht gestellten 400 bis 700 Arbeitsplätze tatsächlich entstehen und Gewerbesteuereinnahmen in erheblicher Höhe anfallen, darf bezweifelt werden«, heißt es in der Pressemitteilung weiter. Die Grünen vermuten, dass die Firmen, die sich hier ansiedeln, ihren Stammsitz nicht nach Lich verlegen werden. Daher werde man die aktuellen Pläne ablehnen: »Dabei sind die Grünen nicht grundsätzlich gegen ein Gewerbegebiet, sehen aber in dem jetzt beschlossenen Vorhaben gravierende Nachteile für die Stadtentwicklung.«

Schlagworte in diesem Artikel

  • Die Grünen Lich
  • Verkehrsstaus
  • Lich
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen