14. Juni 2019, 21:28 Uhr

Hauptausschuss sagt Ja zum Gewerbegebiet

14. Juni 2019, 21:28 Uhr

Noch ist das gemeinsame Gewerbegebiet »Interkom« von Marburg, Staufenberg und Ebsdorfergrund nicht in trockenen Tüchern, da stehen schon entsprechende Hinweisschilder an den Armen des neuen Kreisverkehrs bei Heskem. Das interkommunale Gewerbegebiet wird plangemäß in zwei Abschnitten erschlossen: »InterKomEins« (acht Hektar) und InterKom Zwei« (weitere acht Hektar). Es liegt parallel der Landstraße L 3048 (»Lange Hessen«).

Der Staufenberger Finanzausschuss hat nun einstimmig den Gesellschaftsvertrag zur Gründung der Infrastrukturgesellschaft beschlossen. Von der Grün-Alternativen Liste gab es Informationsbedarf, etwa zur Haftung im Fall eines Fehlschlags oder Struktur der erwünschten Betriebe. Man enthielt sich der Stimme. Ilse Staude: »Wir wollen wenig Versiegelung der Landschaft«.

Wilfried Schmied (CDU) meinte, die Staufenberger Beteiligung belaste den Ergebnishaushalt nicht, die Kredite seien günstig, gemeinsame Gewerbeflächen ein Ziel aus seiner Zeit als Regierungspräsident gewesen. Claus Waldschmidt (SPD) sagte, man vertraue der Wirtschaftlichkeitsberechnung, die Ebsdorfergrund für die Vermarktung von einem Planungsbüro ausfertigen ließ.

Staufenberger Leistungen: 25 000 Euro für den Geschäftsanteil bei der »InterKom«, 750 000 Euro anteilige Erschließungskosten und 400 000 Ökopunkte zum Tagespreis. Staufenberger Einnahmen: mögliche Zuschüsse aus Wiesbaden (Antrag wird zurzeit geprüft), 22,5 Prozent der Gewerbesteuer. Laut Gefeller haben sich bisher 28 potenzielle Interessenten für »InterKom« gemeldet.

Schlagworte in diesem Artikel

  • CDU
  • Gesellschaftsverträge
  • Industrie- und Gewerbegebiete
  • Landstraßen
  • SPD
  • Staufenberg
  • Tagespreise
  • Staufenberg
  • Ebsdorfergrund
  • der Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 5 + 1: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.