23. November 2018, 22:27 Uhr

Stütze von Kipper demoliert Pkw

Hungener Lkw-Fahrer löst spektakulären Unfall aus

23. November 2018, 22:27 Uhr
Nur noch Schrottwert hat der von einer Lkw-Stütze mitgerissene Kleinwagen.

Ein spektakulärer Unfall beschäftige am Donnerstagnachmittag die Herborner Polizei. Daran beteiligt war ein Lastwagenfahrer aus Hungen.

Die ausfahrbare Stütze eines Lkw hatte sich selbstständig gemacht und einen Peugeot völlig demoliert. Der Kipper mit aufgebautem Kran war gegen 15.15 Uhr auf der Bahnhofstraße in Richtung Ortsmitte unterwegs. Vermutlich aufgrund eines technischen Defekts fuhr die rechte Stütze des Lasters aus, verhakte sich in einem am rechten Fahrbahnrand geparkten Peugeot und riss diesen mehrere Meter mit.

Hierbei wurden das Geländer der Dillbrücke sowie eine Grundstücksmauer in Mitleidenschaft gezogen.

Der 58-jährige Hungener am Lenkrad des Lasters kam mit dem Schrecken davon – der Kleinwagen hat nur noch Schrottwert. Den Gesamtsachschaden schätzt die Polizei auf mindestens 12 000 Euro. (Foto: pm)

Schlagworte in diesem Artikel

  • Geländer
  • Kleinwagen
  • Lenkrad
  • Peugeot
  • Polizei
  • Hungen
  • Sinn
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos