17. Mai 2019, 21:48 Uhr

Am Montag

Informationsabend zum Thema Demenz

17. Mai 2019, 21:48 Uhr

Das Phänomen »Demenz« ist in den letzten Jahren in das Blickfeld der Öffentlichkeit geraten. Immer mehr Menschen leiden an Demenz und immer mehr Familien sind davon betroffen. Oftmals fühlen sich die Angehörigen alleine gelassen und wissen nicht wie sie mit der Demenzerkrankung des Angehörigen umgehen sollen. Aber es gibt Hilfe und Beratungsangebote in der Region.

Der Ehrenamtsverein Heuchelheim-Kinzenbach (EAV) veranstaltet für alle Interessierten und Betroffenen einen Informationsabend. Dieser findet am Mittwoch, 22. Mai, um 19 Uhr im Mehrzweckgebäude Blumenring 9 in Kinzenbach statt. Achim Medenbach von der Alzheimer-Gesellschaft Dill wird einen Vortrag unter dem Titel »Demenzkrankheit in der Familie - was kann ich tun?« halten und im Anschluss für Fragen und Anregungen zur Verfügung stehen.

Folgende Themen sollen im Vortrag dargestellt werden: Welche Symptome hat eine Demenz? Wie kann ich eine Demenz diagnostizieren? Wie gehe ich als Familie mit der Demenz eines Angehörigen um? Wie kann ich den Alltag gestalten und wo finde ich Beratungsangebote?

Schlagworte in diesem Artikel

  • Angehörige
  • Beratungsangebote
  • Demenz
  • Heuchelheim
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 24 - 4: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.