02. August 2019, 21:47 Uhr

Karl-Heinz Funck und die Katze

02. August 2019, 21:47 Uhr

Wer selbst eine Katze besitzt oder schon einmal mit einer sein Leben teilen durfte, der weiß: Katzen haben ihre ganz eigene Wirkung auf die Menschen. Und sie verstehen es, auch ohne Worte für sich zu argumentieren. Vielleicht auch ein Grund, warum der Verein »Katzenreich« aus Heuchelheim bei seinem Sommerfest dem Kreistagsvorsitzenden Karl-Heinz Funck eine Katze vorstellte. Dieser nahm sie gerne auf den Arm, streichelte sie. Dabei wurde er von den Vereinsverantwortlichen darüber informiert, warum auch der Landkreis Gießen dringend eine Katzenschutzverordnung für die Kommunen braucht. Ob dabei die Argumente der Menschen oder die der Katze mehr Wirkung erzielten? (pm/Foto: pm)

Schlagworte in diesem Artikel

  • Karl Heinz
  • Katzen
  • Sommerfeste
  • Vereine
  • Heuchelheim
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 5 + 1: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.