05. März 2018, 22:29 Uhr

Kurz berichtet

05. März 2018, 22:29 Uhr

Langgöns: Diebe lassen sich einschließen – Unbekannte haben sich offenbar am späten Samstagabend in einer Turnhalle im Lochermühlsweg einschließen lassen. Die Unbekannten hatten dann einen Schlüsselkasten aufgebrochen und sich Zugang zu einer Theke verschafft. Mit Schlüsseln und Süßigkeiten verschwanden die Unbekannten. Hinweise bitte an die Polizeistation Gießen Süd unter 06 41/70 06 35 55. (pm)

Lollar: Außenspiegel abgefahren – In der Justus-Kilian-Straße kam es am Freitag, zwischen 11 und 13 Uhr zu einer Unfallflucht. Ein unbekanntes Auto war in Richtung Werksgelände unterwegs und touchierte einen am rechten Fahrbahnrand geparkten Ford Transit. Dabei wurde der Außenspiegel beschädigt. Der Schaden liegt bei etwa 1000 Euro. Hinweise bitte an die Polizeistation Gießen Nord unter Tel 06 41/70 06 37 55. (pm)

Buseck: Rolle der Frau in der Gesellschaft – Der VdK-Ortsverband Großen-Buseck/Oppenrod und die Landfrauen Großen-Buseck laden alle Buseckerinnen ein zu einem Informationsabend am Weltfrauentag, 8. März, um 19 Uhr (Einlass 18.30 Uhr) in den Gemeindesaal der ev. Kirche am Anger. Gemeinsam soll die Rolle der Frau in der Gesellschaft betrachtet werden. Rita Mattern wird über die Geschichte der Landfrauen informieren. (pm)

Hüttenberg: »Soruschka« tritt auf – Herzergreifende Schicksale von Kindern in der Ukraine und Musik ihrer Heimat bietet die Gruppe »Soruschka« bei ihrem Konzert. Die fünf Musikerinnen sind auf Einladung des Missionswerks »Brücke der Hoffnung« in Deutschland. Das Missionswerk fördert Kinder in den »vergessenen Dörfern« der Ukraine. Die Gruppe tritt am Donnerstag, 8. März, um 19.30 Uhr in der Evangelischen Gemeinschaft Rechtenbach auf. Der Eintritt zu dem Konzert ist frei. (ür)

Schlagworte in diesem Artikel

  • Außenspiegel
  • Brücken
  • Diebe
  • Ford
  • Ford Transit
  • Musikerinnen
  • Schicksal
  • Süßwaren
  • Turnhallen
  • Unfallflucht
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 5 + 1: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.