30. Dezember 2018, 19:41 Uhr

Lachen und Gutes tun

30. Dezember 2018, 19:41 Uhr
Die Spendenübergabe an den Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst. (Foto: gal)

Die Theatergruppe Ettingshausen beschloss, nach vier sehr erfolgreichen Aufführungen des Stückes »Arsen und Spitzenhäubchen«, mit den überschüssigen Einnahmen ortseigene und gemeinnützige Vereine mit einer Spende zu unterstützen. Im Rahmen der Jahresabschlussfeier wurde das Geld nun übergeben.

Die Vorsitzende Caroline Lang betonte den unermüdlichen Einsatz der aktiven Spieler ebenso wie die Unterstützung von Freunden und Förderern der Theatergruppe und den finanziell sehr sparsamen Umgang bei Kulissen, Technik und Kostümen. Ohne die vielen Handwerker im Umfeld sowie offene Augen bei der Beschaffung von Requisiten wären sicher große Investitionen notwendig gewesen.

Spende an Kinderhospizdienst

Je 200 Euro erhielten der Kindergarten, der Förderverein der Grundschule sowie der Förderverein des Freibades. Barbara Wolters vom Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst Gießen/Marburg freute sich über eine Spende von 600 Euro. Interessante Einblicke in ihre Arbeit gaben sie und ihre beiden Begleiterinnen Beate Baach und Elke Poth. Die Begleitung und Unterstützung von Kindern und Jugendlichen mit lebensverkürzender Erkrankung, ihren Eltern und Geschwistern sei die Aufgabe des Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienstes Gießen/Marburg (weitere Info auf www.akhd- giessen.de ).

Schlagworte in diesem Artikel

  • Erlöse
  • Fördervereine
  • Gemeinnützigkeit
  • Theatergruppen
  • Reiskirchen
  • Gerhard Albach
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 8 + 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.