24. April 2019, 22:12 Uhr

Land Hessen fördert Sportstätten im Landkreis

24. April 2019, 22:12 Uhr
Mit öffentlichem Geld finanziert ist der Neubau der Sportanlage in Reiskirchen. (Foto: jjs)

Was wäre ein Schwimmbad ohne Wasser, ein Tennisplatz ohne Netz oder ein Basketballfeld ohne die nötigen Körbe? Nutzlose Sportstätten. Wegen der täglichen Belastung müssen Sportrasenplätze, Turnhallen und Vereinsheime regelmäßig saniert oder manchmal auch neu gebaut werden. Hierfür werden Gemeinden und Sportvereine finanziell unterstützt, unter anderem vom Land Hessen.

Diese Fördermittel seien für die Gemeinden und Vereine unverzichtbar, »viele Sanierungsmaßnahmen können meist nicht alleine gestemmt werden«, erklärt Regierungspräsident Dr. Christoph Ullrich. Die Vereine aus dem Landkreis erhalten aus Landesmitteln insgesamt 354 000 Euro. Das Regierungspräsidium Gießen wickelt die Landesförderung von Sportstätten in Mittelhessen ab und schüttet unter anderem die Gelder an die Begünstigten aus.

Die Gemeinde Reiskirchen erhielt für die Erneuerung der Sport- und Kulturhalle in Ettingshausen eine zweite Rate über 50 000 Euro. Insgesamt wird das Projekt mit 100 000 Euro gefördert. Die TSG Reiskirchen 1908 erhielt 200 000 Euro für den Neubau einer Sportanlage und eines Vereinsheims aus dem Programm der Landesregierung »Vereinseigener Sportstättenbau« zur Förderung von Sport und Sportstätten.

Über die erste Rate in Höhe von 69 000 Euro – ebenfalls aus diesem Programm – freute sich der TSV Klein-Linden 1889. Insgesamt erhält der Verein eine Förderung von 110 000 zum Umbau eines Tennensportplatzes in einen Kunstrasenplatz.

Motorsport gehört ebenfalls zu den förderberechtigten Sportarten. So wurden dem MSC Horlofftal 35 000 Euro für den Bau eines Motorsportschulungszentrums in Hungen zur Verfügung gestellt.

Schlagworte in diesem Artikel

  • MSC Horlofftal
  • Regierungspräsidium Gießen
  • Sportvereine
  • TSV Klein-Linden
  • Turnhallen
  • Gießen
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos