Kreis Gießen

Landeskirche ehrt langjährige Posaunisten

Im Rahmen des Festgottesdienstes zum 40-jährigen Bestehen des Posaunenchors Daubringen übergab Dirk Weber vom Posaunenwerk der Landeskirche Ehrennadeln und Urkunden.
18. September 2019, 21:32 Uhr
Volker Heller
Ehrungen anlässlich des 40-jährigen Bestehens des Posaunenchors mit Chorleiter Friedhelm Schäfer (l.) und Dirk Weber (r.)
Ehrungen anlässlich des 40-jährigen Bestehens des Posaunenchors mit Chorleiter Friedhelm Schäfer (l.) und Dirk Weber (r.)

Im Rahmen des Festgottesdienstes zum 40-jährigen Bestehen des Posaunenchors Daubringen übergab Dirk Weber vom Posaunenwerk der Landeskirche Ehrennadeln und Urkunden.

Die silberne Nadel erhielten Wolfgang Neumeier, Franziska Brunner, Burkhard Staude, Lothar Schneider, Annette Battenfeld und Traugott Stein. Die goldene Nadel ging an Heike Töllich, Reiner Goetz, Helmut Schwarz, Katja Raffin, Sybille Schwarz, Cäcilia Reiner. Es fehlte Klaus Felgenhauer.

Nadel und Urkunde nahm Chorleiter Friedhelm Schäfer in Empfang für 60 Jahre als Blechbläser und 37 Jahre Chorleiterdienst. Helmut Schwarz bekam eine Urkunde für 47 Jahre Bläsertätigkeit. Heike Töllich, die Vorsitzende des Posaunenchors, übergab Weber die Urkunde für das Jubiläumsensemble.

Artikel: https://www.giessener-allgemeine.de/regional/kreisgiessen/Kreis-Giessen-Landeskirche-ehrt-langjaehrige-Posaunisten;art457,628650

© Giessener Allgemeine Zeitung 2016. Alle Rechte vorbehalten. Wiederverwertung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung