19. Mai 2019, 19:33 Uhr

Unfall

Laster prallt in Allendorf in Hauswand - Gutachter prüft Statik

In Allendorf ist am Sonntagmorgen ein Laster in ein Haus geprallt. Der Fahrer flüchtete mit einem Pkw und verursachte einen weiteren Unfall. Die Polizei ermittelt.
19. Mai 2019, 19:33 Uhr

Gleich zwei Unfälle hielten am Sonntagmorgen die Feuerwehr in Allendorf/Lumda auf Trab. Zunächst war ein 37-Jähriger im Stadtkern mit einem Laster in eine Hauswand geprallt. Das Fahrzeug wurde dabei ebenso wie das Haus schwer beschädigt.

Der Fahrer versuchte daraufhin, mit einem Pkw zu fliehen. Diese Fahrt endete nur wenige hundert Meter entfernt in einem Garten an einer Hauswand. Kurz darauf wurde der 37-Jährige von Rettungskräften schwer verletzt aufgefunden. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Die Freiwillige Feuerwehr Allendorf sicherte die Unfallstellen ab und kümmerte sich um auslaufende Betriebsmittel. Im Einsatz waren 20 Einsatzkräfte der Feuerwehr, zudem der Rettungsdienst mit einem Rettungshubschrauber. Das Technische Hilfswerk wurde zur ersten Unfallstelle gerufen, um das Gebäude abzusichern. Ein Gutachter soll nun klären, ob Einsturzgefahr besteht. Die genaue Schadenssumme konnte die Polizei daher noch nicht nennen.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Allendorf
  • Gutachterinnen und Gutachter
  • Polizei
  • Technisches Hilfswerk
  • Allendorf
  • Lars Benedikt Hoppe
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 43 - 10: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.