14. Mai 2019, 21:48 Uhr

Lehrlinge ausgezeichnet

14. Mai 2019, 21:48 Uhr

Zum achten Mal bereits sind zwei Lehrlinge des heimischen Maler- und Lackiererhandwerks, die an der Willy-Brandt-Schule in Gießen den schulischen Teil ihrer Lehre absolvieren, mit je einem sogenannten Sto-Koffer ausgezeichnet worden. Die Firma Sto ist Partner des Maler- und Lackiererhandwerks in Deutschland. Die Stiftung unterstützt die handwerkliche und akademische Ausbildung junger Menschen.

Sarah Heidenreich aus Rödgen - sie wird beim traditionsreichen Gießener Handwerksbetrieb Fink-Leithäuser ausgebildet - und Eric Schäfer aus Climbach - er erlernt den Malerberuf bei Harald Franke in Beuern - sind in diesem Jahr die beiden Berufsschüler, die wegen ihrer deutlich über dem Durchschnitt liegenden Leistungen in Betrieb und Schule mit dem Koffer in den Genuss einer bemerkenswerten sächlichen Auszeichnung kommen. Der grüne Koffer ist prall gefüllt mit hochwertigen Werkzeugen und Zubehör, die ein angehender Malergeselle bestens verwenden kann. Hinzu kommen noch drei Fachbücher. 1000 Euro ist der Sto-Koffer alles in allem Wert.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Koffer
  • Lehrlinge
  • Malerinnen und Maler
  • Stiftungen
  • Gießen
  • Franz Ewert
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 10 - 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.