10. Dezember 2018, 21:23 Uhr

Leuchtende Kinderaugen in der Asklepios-Klinik

10. Dezember 2018, 21:23 Uhr

Mit einer gemeinsamen Feier starteten kürzlich die Kinder der Mitarbeiter an der Asklepios-Klinik in die Adventszeit. »Die Zufriedenheit der Mitarbeiter und deren Familienangehörigen ist uns besonders wichtig«, begründete Geschäftsführer Uwe List das neue Angebot. Projektkoordinatorin Patricia Rembowski hatte sich gemeinsam mit der studentischen Praktikantin Hengameh Lütke-Bexten bereits im Sommer an die Planung gemacht.

Zu Beginn der Feier stellten Mitarbeiter aus der Pflege und dem Ärzteteam ihre Berufsbilder und Arbeitsbereiche vor. Danach gab es einen weihnachtlichen Snack, es wurde eine Weihnachtsgeschichte gelesen und der Tannenbaum im Flur der Verwaltung geschmückt. Im Anschluss ging es mit dem Technischen Leiter Michael Pieck auf Erkundungstour durch die Klinik. Insbesondere die Zentrale Notaufnahme mit dem Gipsraum und die Entbindungsstation riefen großes Interesse hervor. Nach dem Rundgang bastelten die Kinder Schneemänner und Tannenbäume. Mitten in der Bastelstunde kam der Nikolaus; er hatte für jedes Kind ein Geschenkesäckchen und eine Geschichte parat.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Praktikanten
  • Lich
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 5 + 1: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.