02. Dezember 2018, 19:47 Uhr

Licht, Schatten, Rost und Farbe

02. Dezember 2018, 19:47 Uhr
Teilnehmer der Malkurse mit Bürgermeister Thomas Benz und KVHS-Programmbereichsleiterin Anja Janetzky (2. v. l.). (Foto: est)

Künstlerin Angelika Lich aus Allendorf bietet seit 20 Jahren Malkurse an der Volkshochschule des Landkreises Gießen an. Nun stellen die Teilnehmer des Wintersemesters 2018 ihre Werke im Allendorfer Rathaus aus. 35 Teilnehmer des Aquarellkurses haben in drei Gruppen Bilder zu verschiedenen Themen gemalt. Die Anfängergruppe malte Weinreben und Blätter zum Thema »Die Farbe hat mich«. Die jüngste Teilnehmerin ist 13 Jahre alt und präsentierte ein besonders gelungenes Werk.

»Ich bin stolz auf die engagierte Teilnehmer, ihre Neugier, ihren Mut und das Hineinwachsen in ein Thema und dessen Ausführung«, sagte Lich. Zum Thema »Rost« zeigte die Gruppe der Fortgeschrittenen verschiedene Interpretationen und Motive. Der einzige Herr der Runde, Jochen Detlefsen, malte verrostete Werkzeuge. »Rost legt Waffen und Werkzeuge lahm. Deshalb war diese Herausforderung auch ein Stück Friedensarbeit«, erklärte Lich. »Licht und Schatten« war das Thema der zweiten Fortgeschrittenengruppe. Dort entstanden die unterschiedlichsten Motive: Winterlandschaften, Reiher im Schilf oder Segelboote. Doris Ritter, die schon seit knapp zehn Jahren an Lichs Kursen teilnimmt, zeigte Menschensilhouetten im Gegenlicht.

Ein Malkurs der Volkshochschule erstreckt sich jeweils über ein ganzes Semester. Lich trifft sich einmal wöchentlich in einer Doppelstunde mit den Teilnehmern in der Adolf-Reichwein-Schule in Pohlheim. Zur Vernissage waren auch der Allendorfer Bürgermeister Thomas Benz und KVHS-Programmbereichsleiterin Anja Janetzky gekommen. Die Bilder können bis zum 8. März im zweiten Stock des Allendorfer Rathauses besichtigt werden.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Adolf-Reichwein-Schule
  • Farbe
  • Volkshochschulen
  • Weinstöcke
  • Allendorf
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen