28. Juni 2019, 21:43 Uhr

Wenn alle mitmachen

Mehrheit für »Dabei sein«

28. Juni 2019, 21:43 Uhr

Der Sozialausschuss hat am Donnerstag mit einer Enthaltung mehrheitlich für den Fortbestand von »Dabei sein« gestimmt. Allerdings unter der Voraussetzung, dass die anderen drei Lumdataler Gemeinden - Lollar, Staufenberg und Rabenau - auch weiterhin dabei sind.

»Es ist ganz wichtig, dass keine weiteren Kosten auf uns zukommen«, sagte Bürgermeister Thomas Benz (FW). Es müsse bei den 7000 Euro bleiben. Ausschussvorsitzende Brigitte Heilmann (SPD) stellte direkt zu Anfang die Bedeutung des Bundesprojekts »Demokratie leben!« heraus: Gerade vor dem Hintergrund von Hetze und Fremdenfeindlichkeiten in den sozialen Medien oder dem Mordfall Lübcke »finde ich es unbedingt notwendig, solche Projekte zu unterstützen«, sagte Heilmann. Zudem gehe es nicht nur um Jugendprojekte.

In den Vordergrund drängte sich jedoch der Streit, der zwischen dem Jugendbeirat und dem Jugendforum vorherrscht, sowie der Streit um die Jugendvertretersatzung. Klarer Tenor war hier, dass sich die beiden Parteien zu einem Gespräch zusammensetzen. »Das ist im Sinne der Jugendlichen. Die Erwachsenenstrukturen sollten nicht die Jugendlichen hemmen«, betonte »Dabei sein«-Koordinator Andreas Schaper. Bis zum 24. August solle ein Ergebnis aus dem Gespräch vorliegen.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Gespräche
  • Hetze
  • Jugendprojekte
  • Mordfälle
  • Rabenau
  • SPD
  • Staufenberg
  • Allendorf
  • Marion Müller
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 3 + 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.