21. Februar 2018, 20:53 Uhr

Mit Klängen zu neuer Energie

21. Februar 2018, 20:53 Uhr
Susanne Ines Schmidt und Karla Katja Leisen sorgen im Kulturzentrum für ein besonderes Klangerlebnis. (Foto: nab)

Platz nehmen auf den Matten am Boden, schweigen, vollends in die Welt der Schwingungen und des Klangs eintauchen. Die Musik genießen und dabei gleichzeitig entschleunigen: Dieses Angebot gab es nun wieder in der Bezalel-Synagoge. Für die Töne sorgte das Duo SUKAwave mit dem Gong sowie der A-capella-Chor TAKT.

Gong-Nacht für erholsamen Schlaf

SUKAwave – angesiedelt ist das Duo auf dem Hofgut Kolnhausen in Lich – eröffnete das Klangerlebnis mit vier Gongs. Susanne Ines Schmidt und Karla Katja Leisen gelingt es, nicht nur mystische Schwingungsebenen zu erzeugen, sondern mit ihnen Impulse für Geist und Körper zu setzen.

Während die beiden dafür sorgten, dass die Schwingungen die Körper der Besucher beseelten, setzten langsam die ersten Klaviertöne und die Stimmen der Sänger des A- cappella-Chors unter der Leitung von Peter Damm ein. In einem ersten Teil gingen die Chormitglieder von einem Grundton aus, gelangten durch Veränderung von Lippen- und Zungenstellung und Vokalfärbung zu Obertönen und improvisierten anschließend.

Getrennt durch eine stille Phase, ging es im zweiten Block rhythmischer zu. Die Besucher konnten sich in einen vielstimmigen Akkord mit einklinken, bevor mit den »Past Life Melodies« von Sarah Hopkins das Klangerlebnis seinem Ende entgegenging.

Für TAKT war das Zusammenspiel seiner Töne und Klänge mit den Gongs ein ganz neues Erlebnis. Aber auch die Besucher bekamen etwas geschenkt: neue Energie aus den Schwingungen und der Resonanz, mit der man den eigenen Körper dank einer inneren Massage erlebt.

Für erholsamen Schlaf gibt es während der Licher Kulturtage vom 3. auf den 4. März eine Gong-Nacht (22 bis 6 Uhr) im Kulturzentrum ehemalige Bezalel-Synagoge.

Weiter in der Reihe »Musik aus der Stille« geht es am Sonntag, 8. April, 19 Uhr, mit Geigerin und Klangtherapeutin Birgit Reimer sowie am Sonntag, 10. Juni, 19 Uhr, mit der Harfenistin Ulla van Daelen und ihrer »Healing Harp«.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Energie
  • Harfenistinnen
  • Kulturtage
  • Körper
  • Licher Kulturtage
  • Massage
  • Mystik
  • Peter Damm
  • Lich
  • Nastasja Akchour-Becker
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen