04. April 2019, 22:18 Uhr

Heute erste Aufführung

Musical »Alice« in der Harbighalle

04. April 2019, 22:18 Uhr

Das Märchen »Alice im Wunderland« ist vielen bestens bekannt. Eine düstere Version für Erwachsene bringt nun die »Mad Musical Company« aus der Wetterau auf die Bühne der Harbig-Halle in Alten-Buseck. Heute Abend ist das Stück um 19.30 Uhr erstmals zu sehen. Die zweite Aufführung findet am Samstag, 6. April, um 15 Uhr, die dritte um 20 Uhr statt. Einlass ist jeweils 30 Minuten vorher.

Die Mad Musical Company greift in dem Stück auch Themen wie Pädophilie und Misshandlungen auf, um »damit eine Seite des Buches aufzuschlagen, die gerne überblättert wird«, heißt es im Pressetext. »Dennoch ist das Stück nicht unangenehm oder abschreckend, sondern bietet Unterhaltung und auch viele amüsante Moment, ohne die nötige Ernsthaftigkeit zu vernachlässigen.«

Zur Handlung: Ein Mädchen namens Alicen wird in London 1870 in ein Sanatorium eingewiesen. Sie soll ein Verbrechen begangen haben, an das sie sich jedoch nicht erinnern kann. Im Sanatorium herrscht die ärztliche Diktatur unter der Leitung von Mr. & Mrs. Miles. Intrigen und Unterdrückung sind an der Tagesordnung, lediglich die chaotisch verrückten Insassen aus Trakt D., zu denen auch Alicen gehört, wehren sich gegen das System und planen die Flucht.

Tickets gibt es für 21,99 Euro, ermäßigt für 12,34 Euro bei Eventim.de und an der Abendkasse.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Alice im Wunderland
  • Musical
  • Märchen
  • Sanatorien
  • Buseck
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen