21. Mai 2019, 22:27 Uhr

Musik und Tanz zum 30-Jährigen

21. Mai 2019, 22:27 Uhr

30 Jahre Heimatmuseum Heuchelheim-Kinzenbach wurden am Sonntag gefeiert. Gerhard Kreiling, Vorsitzender des Arbeitskreises Heimatmuseum Heuchelheim-Kinzenbach, freute sich über die vielen Helfer und die vielen Besucher, darunter Bürgermeister Lars Burkhard Steinz und Ehrenbürgermeister Willi Marx.

Das warme Wetter kam den Organisatoren entgegen und das Rahmenprogramm samt Speisen- und Getränkeangebot konnte sich sehen lassen. Viele nutzten die Möglichkeit, Blicke in die Vergangenheit zu werfen.

Im Museum konnte man bei Werner Lenz - er ist Gravierer von Beruf - die Jubiläumsmedaille erwerben. Draußen lasen Walter Beppler und Werner Rinn Mundartgedichte von Lutz Dönges alias Hieronymus Cäsar und vom vor zehn Jahren verstorbenen Emil Winter. Gedichte und kleine Geschichten, die das Leben schreibt, erfreuten die Zuhörer. Aus Garbenheim kam die Volkstanzgruppe des TSV (Foto), um mit fünf Paaren Freude zu bereiten.

Die Volksliedergruppe des Gesangvereins Germania Heuchelheim lies viele alte Volkslieder lebendig werden und fand viele begeisterte Mitsänger. Das Duo Elsbeth Geller (Gesang) und Paul Renkhoff (Akkordeon) lud ebenfalls zum Mitsingen ein. (Foto: mo)

Schlagworte in diesem Artikel

  • Ehrenbürgermeister
  • Gesangverein Germania Heuchelheim
  • Heimatmuseen
  • Lars Burkhard Steinz
  • Tänze
  • Werner Lenz
  • Willi Marx
  • Heuchelheim
  • Klaus Moos
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos