Kreis Gießen

Naturschutzbund der Natur in Dorf-Güll auf der Spur

Die NABU-Ortsgruppe Dorf-Güll präsentiert am Sonntag, 29. September, von 14 bis 17 Uhr im Mehrzweckgebäude im Dorf eine Veranstaltung mit dem Titel »Natur auf der Spur«. Reiner Holler wird zum Thema »Außergewöhnliche Tier- und Pflanzenwelt am Welsbach« referieren.
20. September 2019, 22:08 Uhr
Redaktion

Die NABU-Ortsgruppe Dorf-Güll präsentiert am Sonntag, 29. September, von 14 bis 17 Uhr im Mehrzweckgebäude im Dorf eine Veranstaltung mit dem Titel »Natur auf der Spur«. Reiner Holler wird zum Thema »Außergewöhnliche Tier- und Pflanzenwelt am Welsbach« referieren.

Es werden Fotos gezeigt von Tieren und Pflanzen, die am Dorf-Güller Welsbach heimisch sind. Er ist mit 5,4 Kilometer Länge das zentrale Gewässer von Dorf-Güll. In der Ausstellung mit dem Thema »Eindrucksvolle Gesteinsfunde« wird eine Auswahl von Exponaten gezeigt, die in der Gemarkung Dorf-Güll oder in der näheren Umgebung gefunden wurden.

Außerdem können die Teilnehmer an einem »Spuren-Lese-Rätsel« teilnehmen. Kaffee und Kuchen werden angeboten. Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei.

Artikel: https://www.giessener-allgemeine.de/regional/kreisgiessen/Kreis-Giessen-Naturschutzbund-der-Natur-in-Dorf-Guell-auf-der-Spur;art457,629433

© Giessener Allgemeine Zeitung 2016. Alle Rechte vorbehalten. Wiederverwertung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung