18. Mai 2018, 19:13 Uhr

Obst- und Gartenbauverein mit Schnupperangebot

18. Mai 2018, 19:13 Uhr

Erfreuliches tat sich jetzt im Lehrgarten des Obst- und Gartenbauvereins Krofdorf-Gleiberg. Während im vorderen Bereich Kinder unter Verantwortung der Familienbeauftragten des Vereins, Susanne Schiml, die Tätigkeit eines Schmiedes kennenlernten, eine neue Variante der Kinderarbeit im Verein, machten sich im hinteren Bereich der Anlage junge Leute daran, mehr über Bienen zu erfahren.

Hier wurde ein Angebot des Imkervereins Gießen für an der Bienenzucht Interessierte umgesetzt. Im Lehrgarten des Obst- und Gartenbauvereins befinden sich einige Bienenstöcke, an denen Barbara Marzell und Björn Fernhomberg vom Imkerverein erste praktische Tipps für eine züchterische Arbeit mit Bienen vermittelten.

Es wurde schnell deutlich, das es sich um ein breites und differenziertes Wissensgebiet handelt, das darüber hinaus auch handwerkliche Komponenten beinhaltet. Für die Interessierten wird eine Einstiegsphase über den Zeitraum eines Jahres angeboten. Grund dafür ist, dass die Arbeiten mit Bienenvölkern sich an den Jahreszeiten orientieren und somit sehr unterschiedlich sind. Mehr Informationen per E-Mail an barbara.marzell@imker-giessen.de oder über die Internetseite des Vereins.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Kinderarbeit
  • Lehrgärten
  • Obst
  • Obst- und Gartenbauvereine
  • Wettenberg
  • Klaus Moos
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos