08. Mai 2019, 22:18 Uhr

Vernissage am 11. Mai

Pferdemalerin aus Villingen stellt in Ulrichstein aus

08. Mai 2019, 22:18 Uhr
Christine Bender mit vierbeinigem Model

»Die Sprache der Pferde« heißt eine Ausstellung, die von Samstag an bis 2. Juni im Museum im Vorwerk in Ulrichstein zu sehen ist. Christine Bender aus Villingen, die als eine der weltbesten Pferdemalerinnen gilt, präsentiert dort ihre imposanten Werke. Ob feuriger Araber mit aufgeblähten Nüstern, Fohlen ganz dicht bei der Mutter oder einfach alte Pferdefreunde beim Ruhen auf der Koppel - die sehr großformatigen Bilder vermitteln dem Betrachter das Gefühl, direkt neben den Pferden zu stehen und die Situationen live mitzuerleben.

Durch die geschickte Präsentation in der alten Zehntscheune hat man den Eindruck, durch eine Stallgasse voller Leben zu laufen, und man spürt fast die warmen Nüstern der Pferde. Zur Vernissage am Samstag um 16 Uhr spricht Bert Petersen, ehemaliger Leiter des Landgestüts Dillenburg. Die Ausstellung ist freitags und samstags von 13 bis 16 Uhr sowie sonntags von 13 bis 17 Uhr geöffnet. (Foto: pm)

Schlagworte in diesem Artikel

  • Christine Bender
  • Hungen
  • Dieter Graulich
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 4 + 1: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.