11. November 2019, 21:28 Uhr

Plattform für Kreative

11. November 2019, 21:28 Uhr
Der Kunst- und Kreativmarkt in Annerod erfreut sich großer Beliebtheit. (Foto: son)

Lautes Stimmengewirr drang am Sonntag aus dem Anneröder Bürgerhaus. Die vierte Auflage des Kunst- und Kreativmarktes lockte wieder zahlreiche Besucher an. Sie konnten sich an insgesamt 27 Ständen mit allerlei Dekoartikeln, Schmuck, Wohnaccessoires und Handarbeiten eindecken. Initiiert wurde die Veranstaltung von Sigrid Schreiber und Ursula Couturier. Beide sind selbst kreativ aktiv und zudem Mitglieder im Tennisclub Annerod, der als Veranstalter fungierte. »Wir bieten hier regionalen Hobbykünstlern und Kreativen eine Plattform, um ihre Produkte auszustellen und auch zu verkaufen«, sagte Schreiber. Dabei übersteige die Zahl der Anfragen regelmäßig die Zahl der Plätze. »Wir achten darauf, dass es keine Dopplungen im Angebot gibt und es sich um regionale Aussteller handelt, die auf hohem handwerklichen und künstlerischen Niveau arbeiten.« Einige der Aussteller sind seit Anbeginn dabei, dieses Jahr gab es aber auch sieben »Newcomer«.

Maria Becker aus Gemünden im Vogelsberg beispielsweise. Sie hatte auf dem Tisch vor sich die Holzarbeiten ihres Mannes ausgebreitet, der seit einigen Jahren unter anderem Tiere, adventliche Dekorationen fertigt. »Die Stimmung in Annerod ist toll, eine schöne Atmosphäre herrscht hier im Bürgerhaus«, meint sie. Für das leibliche Wohl sorgte der Tennisclub mit Getränken und deftigen Suppen. Die Kuchentheke wurde durch die Standbetreiber selbst gefüllt. Denn neben der Standgebühr musste jeder Aussteller einen selbst gebackenen Kuchen mitbringen.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Handarbeit und Nähen
  • Plattformen
  • Fernwald
  • Sonja Hähner
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 31 - 1: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.