Kreis Gießen

Retro-Flohmarkt zugunsten der Impuls-Begegnungsstätte

Im Februar 2020 soll die neue Begegnungsstätte des Vereins Impuls im Multifunktionsgebäude des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) in der Daubringer Friedhofstraße eingeweiht und im Retro-Stil eingerichtet werden. Man benötigt Mobiliar, Geschirr und (neue) Veranstaltungstechnik. Ein Retro-Flohmarkt auf dem Platz am ehemaligen Wiegehäuschen diente diesem Zweck.
14. November 2019, 22:22 Uhr
Volker Heller

Im Februar 2020 soll die neue Begegnungsstätte des Vereins Impuls im Multifunktionsgebäude des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) in der Daubringer Friedhofstraße eingeweiht und im Retro-Stil eingerichtet werden. Man benötigt Mobiliar, Geschirr und (neue) Veranstaltungstechnik. Ein Retro-Flohmarkt auf dem Platz am ehemaligen Wiegehäuschen diente diesem Zweck.

Weiterhin ist der Verein für Spenden dankbar (Volksbank Mittelhessen, IBAN DE10 5139 0000 0028 4269 09) oder für Sachspenden, etwa kleine runde Tischchen oder Geschirrtücher. Infos und Sachspenden direkt an Susanne Rotter (Gießener Straße 30, Tel. 0171-9281903).

Artikel: https://www.giessener-allgemeine.de/regional/kreisgiessen/Kreis-Giessen-Retro-Flohmarkt-zugunsten-der-Impuls-Begegnungsstaette;art457,644993

© Giessener Allgemeine Zeitung 2016. Alle Rechte vorbehalten. Wiederverwertung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung