26. September 2017, 19:22 Uhr

SPD Frankenbach spendet für Förderverein Sozialstation

26. September 2017, 19:22 Uhr
Scheckübergabe: (v. l.) Thomas Prochazka, Günter Leicht, Michael Borke, Rainer Dönges und Karl-Ernst Schaub. (Foto: mo)

Am Dorfbrunnen feierte kürzlich die SPD Frankenbach ihr traditionelles Sommerfest. Gut bewirtet wurden die Besucher nach der Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden Gerd Wegel. Im Angebot waren Kuchen, Getränke und herzhafte Speisen. Ins Programm eingebaut war auch das nähere Kennenlernen des SPD-Bürgermeisterkandidaten Michael Borke. Dieser Tage wurde der aufgestockte Erlös des Festes in Höhe von 200 Euro an Günter Leicht, den Vorsitzenden des Fördervereins Sozialstation Biebertal, übergeben, der sich herzlich für die finanzielle Hilfe bedankte. Weitere Teilnehmer waren Rainer Dönges (stellvertretender Kassierer des Fördervereins), Karl-Ernst Schaub (Vorsitzender der Biebertaler SPD) und Thomas Prochazka (Vorstand SPD Biebertal).

Schlagworte in diesem Artikel

  • Erlös
  • Fördervereine
  • Gerichte und Speisen
  • Getränke
  • Karl Ernst
  • Kuchen
  • SPD
  • SPD Biebertal
  • Sommerfeste
  • Vorsitzende von Organisationen und Einrichtungen
  • Biebertal
  • Klaus Moos
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 2 + 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.