21. Mai 2019, 22:33 Uhr

Seit 50 Jahren Steinheim-Tag

21. Mai 2019, 22:33 Uhr
Die Delegation der Freiwilligen Feuerwehr Hungen-Steinheim beim Steinheim-Tag. (bpf)

Es ist wohl eines der ältesten Treffen von Orten des gleichen Namens: Zum 50. Mal wurde nun der »Steinheimer Tag« gefeiert. Eine Abteilung der Freiwilligen Feuerwehr des Hungener Stadtteils Steinheim reiste dazu nach Steinheim/Hanau, wo die örtliche Feuerwehr ihr 150-jähriges Bestehen feierte.

Musikzug spielt im Festzug

Insgesamt gibt es acht Steinheims in Deutschland, neben dem Hungener und dem Hanauar noch Steinheim/Westfalen, Steinheim an der Murr, Steinheim Albuch, Steinheim Dillingen, Steinheim Neu-Ulm und Steinheim Memmingen. 1968 trafen sich der Bürgermeister aus Steinheim an der Murr und der Bürgermeister aus Steinheim Hanau durch Zufall im Urlaub. Dabei entstand die Idee, ein Steinheim-Treffen zum 100-jährigen der Feuerwehr von Steinheim/Hanau zu organisieren. Seit dem treffen sich die Feuerwehren der Steinheims zu Festen und Jubiläen. Seit 2012 ist auch das Steinheim in Luxemburg von der Partie.

Beim Feuerwehrfest in Steinheim waren die Hungener mit einer Abordnung rund um Wehrführer Rafael Kraft, seinen Stellvertreter André Repp und Anneliese Kammer vertreten. Sie brachten neben Ortsvorsteher Klaus Christ auch den Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Steinheim mit, der im Zelt als auch beim Festzug für Musik sorgte.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Abteilungen
  • Freiwillige Feuerwehr
  • Fremdenverkehr
  • Paraden und Festzüge
  • Hungen
  • Patrick Dehnhardt
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 5 + 1: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.