23. Januar 2019, 21:53 Uhr

Seniorenbeirat legt Programm 2019 fest

23. Januar 2019, 21:53 Uhr

Vorträge, Ausflüge, Informationen rund um die Gesundheit und reichlich Geselligkeit: In einer Arbeitssitzung hat der städtische Seniorenbeirat nun sein Programm 2019 festgelegt. Wie im Vorjahr werden sechs Vorträge der Asklepios-Klinik angeboten. Am Donnerstag, 16. Mai, findet eine Halbtagesfahrt mit einer Stadtführung in Alsfeld statt. Am 12. September führt ein Ausflug nach Fulda; Besichtigung von Dom, Schloss Fasanerie und Altstadtführung inklusive. Der bereits traditionelle Rundgang durch einen der Licher Stadtteile findet Mitte Oktober in Langsdorf statt; im Anschluss gibt es ein Kaffeetrinken.

Zu einer Informationsveranstaltung des MSC Horlofftal und des ADAC Hessen lädt der Seniorenbeirat am 27. März nach Hungen ein. Dort geht es in erster Linie um Tipps für ältere Menschen zum Verhalten im Straßenverkehr, außerdem gibt ein Arzt und Apotheker Hinweise zur Fahrtüchtigkeit nach Medikamenteneinnahme.

Geplant sind ferner ein Kaffeetrinken mit Volksliedersingen im Seniorenheim, die Mitgestaltung der beiden städtischen Seniorennachmittage, Sprechstunden an jedem ersten Dienstag im April, Juni, August, Oktober und Dezember (jeweils 16 Uhr, im Bürgerbüro Lich). Außerdem arbeiten Mitglieder des Licher Seniorenbeirates jeweils einmal im Monat im Repair-Café in Pohlheim mit; hierzu sind ausdrücklich auch die Bürger aus der Stadt Lich und den Stadtteilen eingeladen. Der Flyer »Der Seniorenbeirat der Stadt Lich« erscheint Ende Januar und ist im Bürgerbüro erhältlich.

Schlagworte in diesem Artikel

  • ADAC
  • Ausflüge
  • Besichtigungen
  • Dom
  • MSC Horlofftal
  • Seniorenbeiräte
  • Vorträge
  • Lich
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 43 - 10: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.