26. Juli 2017, 19:52 Uhr

Lich

Skaterbahn in Arbeit Konturen schon erkennbar

Am 2. September soll sie eröffnet werden. Seit Montag laufen die Bauarbeiten. Die Rede ist von der neuen Skateranlage, die derzeit im Licher Bürgerpark entsteht.
26. Juli 2017, 19:52 Uhr
Erstes Handanlegen an der neuen Skateranlage. (Foto: kjg)

Der Bau der Skaterbahn im Licher Bürgerpark hat am Montag bei strömendem Regen begonnen. Lennie Burmeister und seine Männer sind sicher, die Bahn so rechtzeitig fertig zu stellen, dass sie am 2. September um 16 Uhr eröffnet werden kann, wie Katharina Hillgärtner-Erll, die Vorsitzende des Bürgerparkvereins, sagte.

Bereits am Dienstag waren erste Konturen zu erkennen. Die Skateranlagenbauer haben mit dem Ausbessern des Bodens begonnen und die Styroporformen für die fünf Elemente (Quarterpipe, Chinabank, Quarterbank und Funbox) platziert. Danach werden die Elemente mit Baustahl umhüllt und betoniert. Anschließend wird der aufgetragene Beton in Handarbeit geglättet, bevor er vier Wochen durchtrocknen muss. Während der Trocknungsphase dürfen die Elemente nicht betreten oder befahren werden. Deshalb werden sie mit einem Bauzaun umstellt. Also vor der Eröffnung nicht darüberlaufen oder -fahren. Darum bitten Hillgärtner-Erll und der Bürgerparkverein sowie alle Skater.

Für das Glätten sind helfende Hände gefragt. Wer Lust hat und zu einem guten Gelingen beitragen möchte, kann sich am 3. August am Bürgerpark einfinden und unter Anleitung der Spezialisten beim Glätten helfen. Bitte, dazu Bauhandschuhe mitbringen.

Die Kosten für die Anlage betragen 40 000 Euro und werden je zur Hälfte von der Stadt Lich und dem Bürgerparkverein getragen, der gerne noch weitere Mitglieder aufnehmen möchte. Das »Groß-Schachspiel« kann bereits benutzt werden. Der Schlüssel für die Figurenbox ist in der Licher Bücherkiste, Hopfengarten 10, erhältlich. Über eine Kaffee- und Kuchenspende freuen sich die Skatanlagenbauer, die auch Fleischwurst, Brötchen und Leberkäs mögen. Sie sind noch etwa zwei Wochen in Lich. (kjg/Foto: kjg)

Schlagworte in diesem Artikel

  • Beton
  • Brötchen
  • Handarbeit und Nähen
  • Karl-Josef Graf
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 20 + 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.