15. Mai 2018, 22:07 Uhr

Suche nach dem »Glüq«

15. Mai 2018, 22:07 Uhr
Journalist Markus Bender und Kammersängerin Karin Pagmár in Arnsburg. (Foto: con)

Für manche ist es ein Kuss, für andere ein volles Portemonnaie und wieder andere finden es im Lachen ihrer Kinder – die Rede ist vom Glück und Glücklichsein. Im Kloster Arnsburg machten sich am Samstag Journalist und »Glüqsforscher« Markus Bender und Kammersängerin Karin Pagmár auf die Suche nach dem Ursprung des Glüqs. Moment, Glück mit »Q«? »Ich schreibe das immer so«, erklärt Markus Bender im Gespräch. »Damit es runtergeht wie Liquör«. Wissenschaftliche Daten, umrahmt von Musik und Poesie – das wartete auf Besucher im Arnsburger Mönchssaal. Mit dabei war auch Pianist Heinz W. Florin.

Dabei standen vor allem kurze Anekdoten über die Bedeutung des Glücks für den Menschen und welche Formen das »Glück« annehmen kann. Denn was nun das »Glück« ist, bestimmt jeder für sich selbst. Sicher ist nur, dass das Glück die zentrale Triebfeder allen menschlichen Handels ist. Antike griechische Philosophen wie Aristippos oder Epikur sahen im Glück sogar das höchste Gut, das ein Mensch anstreben konnte.

Und hat Markus Bender ein Rezept fürs Glücklichsein? »Ich selbst denke abends immer an drei schöne Dinge, die ich an diesem Tag erlebt habe – so hellt sich meine Stimmung immer auf«, erklärt er. Aber was ist, wenn er mal keine drei schönen Dinge erlebt hat? »Na ja, dafür gibt es ja immer noch den Alkohol«, sagt er lachend.

Anekdoten und Gesang

Die Idee zu dem gemeinsamen Auftritt entstand schon vor etwas längerer Zeit, als sich Markus Bender und Karin Pagmár zufällig trafen. Vor rund einem Jahr beschloss Bender dann, sich intensiver mit der Suche nach dem Glück auseinanderzusetzen und so entstand zeitnah auch wieder der Gedanke an die Verbindung zwischen Musik und Glück.

So jagten sich auf der Bühne im Mönchssaal eine Geschichte um das Thema nach der anderen, immer wieder unterbrochen vom Gesang der beiden Protagonisten. Und nach dem Auftritt traten die Besucher mit einem glücklichen Lächeln auf den Lippen den Heimweg an.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Daten und Datentechnik
  • Epikur
  • Gesang
  • Glück
  • Journalisten
  • Kammersängerinnen
  • Klöster
  • Lyrik
  • Pianisten
  • Lich
  • Constantin Hoppe
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos