27. Dezember 2018, 21:38 Uhr

Tänze, Turnen und Darbietungen

27. Dezember 2018, 21:38 Uhr

Der Nachwuchs der Turn- und Sportfreunde (TSF) Heuchelheim traf sich im großen Saal der Turnhalle in der Wilhelmstraße zu einer Feierstunde, die geprägt war von vielen musikalischen Darbietungen wie Tänzen und Turnvorführungen der jüngsten Gruppen des Vereins. Organisation und Moderation lagen in den Händen von Vorstandsmitglied und Jugendleiterin Nicole Wagner.

Den Auftakt machten die Minis unter Leitung von Kelly Pexa. Die acht Mädchen sind zwischen sechs und sieben Jahre alt und haben erst im April zusammengefunden. Im November wurde der erste Wettkampf auf Gau-Ebene absolviert. Die Kinder führten eine Bodenchoreografie vor.

Neuer Wettkampftanz

Die »Modern-Jazz-Dance-Kids« (Leitung: Annalisa Niero) sind Mädchen zwischen sieben und neun Jahren, die zwei Tänze präsentierten. Die Leichtathleten aus den Gruppen U8 und U10 (Leitung: Jamie Herbert, Yolanda Mühl und Nina Schmidt) stellten den anderen Kindern Fragen. Das Motto lautete »1, 2 oder 3 – Leichtathletik-Edition«.

Das Kinderturnen für Klein- und Vorschulkinder (Leitung: Tim Balser, Clara Becker, Martina Gianetti, Alina Mag, Katharina Oel und Thomas Oel) führte dann ein Tänzchen auf. Die Eltern-Kind-Gruppe (Leitung: Christina Arche, Jutta Rinn und Friedel Stein-müller) baute einen Parcour auf. Unter Leitung von Christina Schichowski und Lea Wingefeld kamen die zwölf Mädchen (zwischen neun und 14 Jahren) der »Jazz-Dance-Blossom« mit einem Tanz an die Reihe. Der Tanz war der Beginn des neuen Wettkampftanzes »In My Blood« von Shawn Mendes.

Dann nahm Simone Hubner Ehrungen vor. Die Gruppe »Jazz-Dance-Bloom« hat mit sechs Tänzerinnen den dritten Platz bei den Hessischen Meisterschaften des DTB Dance Cup erreicht. Zudem wurden zwei Erfolge aus der Abteilung Tischtennis gewürdigt. Tom Aeberhard wurde für seinen 6. Platz in der Hessenrangliste der Schüler B, für den 2. Platz im Doppel bei der Hessenmeisterschaft, für den Sieg im Doppel bei der Bezirksmeisterschaft der A-Schüler und für Platz 9 in der Altersklasse (AK) 2 bei den Hessischen Jahrgangsmeisterschaften geehrt. Kira Aeberhard wurde ausgezeichnet für den 3. und 5. Platz bei den Bezirksjahrgangsmeisterschaften und für den 3. Platz im Doppel bei den Bezirksmeisterschaften der Schülerinnen B und C.

Einen weihnachtlichen Sternentanz mit Bodenturnen zeigten unter der Leitung von Lena Hubner, Simone Hubner und Silke Mühlhaus 39 Mädchen und Jungen im Grundschulalter. Zum Abschluss waren die Turnerinnen der Wettkampfgruppen (22 Mädchen zwischen neun und 18 Jahren) an der Reihe. Unter der Leitung von Julia Cremer, Margarita Jäger, Annalisa Niero und Kelly Pexa wurden Tanz und Turnen auf Airtrack präsentiert; unter anderem wurde es weihnachtlich bei »All I Want for Christmas«. Im Rahmen des Auftritts wurde auch Trainerin Margarita Jäger verabschiedet.

Wie der Verein bekannt gab, findet vom 5. bis 7. August wieder eine dreitägige Freizeit auf dem Sportgelände mit Übernachtungen im Sportfunktionsgebäude statt.

Schlagworte in diesem Artikel

  • TSF Heuchelheim
  • Turnhallen
  • Tänze
  • Heuchelheim
  • Volkmar Köhler
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos