05. April 2019, 18:57 Uhr

Team führt Dorf-Güller Landfrauen

05. April 2019, 18:57 Uhr
Die Ehrungen langjähriger Landfrauen.

Zur Jahreshauptversammlung der Landfrauen Dorf-Güll standen am Donnerstag einige besondere Ehrungen an: Seit zehn Jahren ist Claudia Kuhl Mitglied bei den Landfrauen und seit 20 Jahren Erika Müller und Anneliese Steininger. Seit 30 Jahren ist Gisela Schöps Landfrau und seit 40 Jahren gehört Erika Bender dem Ortsverein an. Für 60 Jahre Mitgliedschaft wurden Hedwig Gorr, Anni Müller und Hilde Kammer ausgezeichnet.

Neben den Ehrungen stand eine große Veränderung im Vorstand des Ortsvereins an – denn der noch amtierende Vorstand trat geschlossen von seinen Positionen zurück. Der Grund: In Zukunft soll der Verein von einem Vorstandsteam geführt werden. Das musste mit einer Wahl beschlossen werden. Allerdings gab es bei den Mitgliedern im Vorstand nur wenige Veränderungen: Die bisherige Vorsitzende Marina Reitz wurde einstimmig als neue Geschäftsführerin gewählt, ebenso Trude Wagner als Ansprechpartnerin für den Vorstand. Neben diesen beiden werden noch weitere Frauen dem Vorstandsteam angehören und die anstehenden Arbeiten unter sich aufteilen. Die Vereinskasse wurde von Edith Führer vorgestellt – die Landfrauen Dorf-Güll sind finanziell gut aufgestellt.

Zahlreiche unterhaltsame Veranstaltungen stehen auf dem Jahresplan Am 12. Juni wird der Hessentag in Bad Hersfeld besucht, am 16. Juli werden sich die Landfrauen wieder an den Ferienspielen beteiligen: Hier werden die Landfrauen in diesem Jahr Malen auf Keilrahmen mit Pinseln und anderen Techniken anbieten. Zudem plant der Verein einen Besuch auf dem Erdbeerfeld im Mai.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Besuch
  • Dorf-Güll
  • Mitglieder
  • Pohlheim
  • Constantin Hoppe
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 2 + 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.