26. Mai 2017, 18:59 Uhr

Tee im Zimmer für Würdenträger

26. Mai 2017, 18:59 Uhr

An Himmelfahrt fand in der Wüstung Meilbach der gemeinsame Gottesdienst mehrerer Kirchengemeinden statt. Im Waldstück zwischen Burkhardsfelden und Albach berichtete dabei Pastor Dr. Volker Keding über seine Erlebnisse im Südlichen Afrika im Auftrag der Hermannsburger Mission.

Auf den Gottesdienst in Botswana eingehend, wo Keding mit seiner Frau tätig war, betonte der Pastor, dass dieser allein über zwei Stunden in Anspruch nehme. Taufen dauerten noch länger. Keiner der Gottesdienstbesucher fühle sich gelangweilt, sondern man erwarte ganz einfach einen Gottesdienst in dieser Länge. Der Pastor band die zahlreichen Besucher des Missionsfestes musikalisch mit einem Lied auf Zulu und Setswana ein. »Masithi: Amen! Siyakudumisa. Masithi: Amen, Bawo, Amen, Bawo, Amen! Siyakudumisa!« (Singt Amen: Wir preisen dich o Herr).

Mit Beispielen zeigte Keding wie man Augenhöhe erreiche und Gefälle abbauen könne. Sicherlich lebten noch viele Menschen durch die erst vor zwei Jahrzehnten abgeschaffte Apartheid in einer Unterwürfigkeit. So sei auch ihm bei einem Workshop mit vielen Gemeindegliedern angeboten worden, beim anschließenden Tee diesen in einem besonderen Raum für Würdeträger einzunehmen, was er auf die Bibel verweisend, abgelehnt habe.

Manchmal sei man auch versucht, die Menschen zu unterschätzen. Danach schäme man sich, wenn man feststellen müsse, einen Fehler begangen zu haben. So habe er einmal einem jungen Afrikaner, der eine Geige bei sich trug und bei einem Gottesdienst darauf spielte, zu erklären versucht, dass er gerne Cello spiele. Sein Gesprächspartner hatte dies schon längst erkannt, als Keding noch immer versuchte, ihm dies deutlich zu machen.

Gestaltet wurde der Gottesdienst von Pfarrer Dieter Sandori (Burkhardsfelden und Lindenstruth), Gemeindepastor Anderson Husemann (Chrischona-Gemeinschaft) sowie Pastor Dr. Volker Keding von der Hermannsburger Mission. Der Posaunenchor der Chrischona-Gemeinschaft Burkhardsfelden und der Kirchenchor Burkhardsfelden umrahmten musikalisch. (Foto: la)

Schlagworte in diesem Artikel

  • Apartheid
  • Burkhardsfelden
  • Gottesdienste
  • Missionen
  • Pfarrer und Pastoren
  • Tee
  • amen
  • Reiskirchen
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos