19. November 2019, 22:16 Uhr

Konzert in der Marienstiftskirche

Trost und Hoffnung zum Ewigkeitssonntag

19. November 2019, 22:16 Uhr

Unter dem Motto »Trost und Hoffnung« gestalten die Sopranistin Sybille Plocher-Ottersbach und Christof Becker eine Musik zum Ewigkeitssonntag in der Marienstiftskirche. Das Konzert am 24. November beginnt um 18 Uhr und umfasst Werke aus verschiedenen Epochen. Das Spektrum reicht von Schütz, Bach und Händel über Mendelssohn und Dvorák bis zu Gustav Mahler.

Die Sopranistin Sybille Plocher-Ottersbach wurde in Stuttgart geboren und studierte an der Hochschule für Musik in München, wo sie Meisterklassenschülerin der Hochschule für Musik in München war. Die renommierte Künstlerin (Mitglied des Badischen Staatstheaters Karlsruhe und des Ulmer Theaters) sang Konzerte im In- und Ausland (z. B. Passionen von Bach, Mozart-, Haydn- und Schubertmessen, Beethovens Neunte u. v. a.) und gestaltete Liederabende in München, Stuttgart, Karlsruhe und Ulm. Außerdem kann sie auf eine Fernsehaufnahme sowie Schallplatten- und Rundfunkaufnahmen zurückblicken. Der Eintritt zum Konzert ist frei; es wird eine Spende am Ausgang erbeten.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Badisches Staatstheater
  • Gustav Mahler
  • Joseph Haydn
  • Ludwig van Beethoven
  • Sopranistinnen
  • Trost
  • Wolfgang Amadeus Mozart
  • Lich
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 43 - 10: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.