Barren, Reck, Trampolin, Bodenmatte und Ringe: Die klassischen Turnstationen standen bereit für die Teilnehmer des Turntags des TV Mainzlar in der Stadthalle Staufenberg. Tom Bobzien, ein Bundesligaturner des Turnteams Linden, machte an jedem Gerät eine Übung vor - und alle staunten nicht schlecht darüber. Kinder ab fünf Jahre durften sich unter fachlicher Anleitung selber einmal ausprobieren. TVM-Vizepräsident Stefan Naumann findet es wichtig, wenn Kinder und Jugendliche beim klassischen Turnen motorische Erfahrung sammeln. Aus dem Kinderturnen, so die Idealvorstellung, könnte beim TVM einmal Erwachsenenturnen werden. Organisiert hatte den Turntag der FSJler des Vereins, David Hasenkamp. (vh/Foto: vh)

Schlagworte in diesem Artikel

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 5 + 1: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.