07. April 2019, 19:14 Uhr

Unfall

Unfall: Muschenheimerin überschlägt sich mit Auto

Auf dem Weg von Lich nach Muschenheim hatte am Samstagabend eine 61-Jährige einen Unfall. Drei Feuerwehren und der Rettungsdienst eilten ihr zur Hilfe.
07. April 2019, 19:14 Uhr
Avatar_neutral
Von Alexander Stripling
Der Pkw bleibt nach dem Unfall auf dem Dach liegen. (Foto: ast)

Leichtverletzt wurde eine Frau aus dem Licher Ortsteil Muschenheim bei einem Alleinunfall vor dem Ortseingang zu ihrem Heimatdorf. Die 61-jährige Fahrerin war gegen 22 Uhr am Samstag am Steuer ihres Toyota von Lich nach Muschenheim unterwegs, als sie aus noch ungeklärter Ursache auf die rechte Bankette geriet. Beim Gegensteuern verlor sie die Kontrolle über ihren Pkw.

Der Toyota schleuderte stark nach links, überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Die herbeigeeilten Rettungskräfte des DRK befreiten die Dame aus dem Wagen und kümmerten sich um sie am Unfallort. Für die Absicherung und Beleuchtung der Unfallstelle sorgten rund 40 Feuerwehrleute der Freiwilligen Wehren aus Lich-Kernstadt, Birklar und Muschenheim. Die Ortsdurchfahrt musste für rund eine Stunde komplett gesperrt werden. Den Sachschaden schätzte die Polizei auf 7000 Euro.



0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos