09. Oktober 2019, 22:32 Uhr

VHC-Warte stürzen sich in Waldabenteuer

09. Oktober 2019, 22:32 Uhr

Die Wander-, Naturschutz- und Kulturwarte des Vogelsberger Höhenclubs (VHC) trafen sich jetzt zu einer Tagung auf dem Hessenbrückenhammer in Wetterfeld. Es wurden Veranstaltungen geplant, außerdem machten sich die Teilnehmer Gedanken über die weitere Ausrichtung des Vereins und sammelten Ideen, wie neue Mitglieder gewonnen werden können.

Zudem stand ein Waldabenteuer auf der Tagesordnung: »Waldbaden - warum der Wald uns Menschen so gut tut.« Stille, Langsamkeit, Achtsamkeit und viele weitere Elemente des Waldbadens wurden den Teilnehmern in diversen Übungen auf eindrucksvolle Weise durch die zertifizierte Kursleiterin Kornelia Stöhr aus Gonterskirchen nähergebracht. Nach mehr als drei Stunden Waldbaden waren sich alle einig, dass der Wald eine überaus positive Auswirkung auf die Menschen hat.

Schlagworte in diesem Artikel

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 43 - 10: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.