15. März 2018, 21:18 Uhr

Volle Bühne, volles Haus

15. März 2018, 21:18 Uhr
Ein Chor schreibt Erfolgsgeschichte: Die Licher Songlines mit Chorleiter Peter Damm (M.) bieten ihrem Publikum ein »Best of«. (Foto: nab)

Von Anfang an war der Jugendchor Songlines mehr als nur ein normaler Chor, sondern ein Herzensprojekt aller Beteiligten. Nun kann der Chor der Musikschule Lich auf sein zehnjähriges Bestehen blicken. Das haben die jungen Sängerinnen und Sänger zusammen mit Familien und Freunden am Mittwochabend mit einem Jubiläumskonzert im Rahmen der Licher Kulturtage gefeiert. Das Kulturzentrum Bezalel-Synagoge war proppenvoll; nicht jeder Besucher konnte einen Sitzplatz ergattern. Und auch die Bühne war mit mehr als zwei Dutzend aktuellen Songlines-Sängern sowie drei Gründungsmitgliedern und einigen Ehemaligen, die zu manchen Liedern auf die Bühne kamen und die Sänger unterstützten, gut gefüllt. Volle Bühne, volles Haus.

Die Songlines boten ein »Best of« – Lieder aus ihrem aktuellen Repertoire sowie Stücke, die der Jugendchor schon vor einigen Jahren seinem Publikum präsentiert hat. Den Auftakt bildete »Don’t stop believing« (Journey), gefolgt von »Radioactive« (Imagine Dragons), »Trickle, trickle, splash, splash« (The Manhattan Transfer) sowie »Magic« (Coldplay) und dem Volkslied »Zum Tanzen da geht ein Mädel...«. Besonders berührend trug das Ensemble David Guettas »Titanium« sowie »Hallelujah« (Leonard Cohen) und »Bohemian Rhapsody« (Queen) vor. Schon oft interpretiert haben die Songlines »Oceans«, aber diesmal sorgten die Klänge zweier Seaboards – eine Art digitales Keyboard mit empfindlicher Tastenoberfläche, die auch auf Wischbewegungen reagiert – für eine ganz besondere Atmosphäre.

Chor mit Vorbildfunktion

Vielseitig sind nicht nur die Songs und Musikrichtungen, die der Licher Jugendchor präsentiert, sondern auch all das, was er seit der Gründung 2008 erlebt hat. Zu den durchschnittlich 20 Konzerten pro Jahr kamen bislang drei Besuche in der schwedischen Partnerstadt Vänersborg und Auftritte beim dortigen Aqua-Blå-Festival, eine Konzertreise durch Mecklenburg und ein Besuch in der ungarischen Partnerstadt Budakeszi. Außerdem wollen die Sänger mit Workshops für Konfirmanden auch anderen jungen Leuten die Freude am Singen vermitteln. Und bei ihrer ersten Teilnahme am Hessischen Chorwettbewerb 2017 erzielten sie auf Anhieb den zweiten Platz in ihrer Kategorie.

»Dass ein Jugendchor in Lich auf Anhieb so eine Erfolgsgeschichte wird, hatte sich 2008 niemand träumen lassen«, erinnerte sich Chorleiter Peter Damm. Er wurde an diesem Abend nicht müde, sich bei diesem »tollen Chor« zu bedanken. Nun hätten die Songlines Vorbildfunktion für andere Jugendchöre und Vereine.

Dass ihnen der Gesang mächtig Spaß macht, sieht und hört man auf Anhieb, wenn die vielen Chormitglieder auf der Bühne aus vollem Herzen singen. So wie wie bei Taylor Swifts »Shake it off« und den anderen Zugaben, nach denen das Publikum die Songlines mit reichlich Applaus verabschiedete.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Chöre
  • Coldplay
  • Leonard Cohen
  • Peter Damm
  • Sänger
  • Taylor Swift
  • Theater
  • Lich
  • Nastasja Akchour-Becker
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 20 + 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.