Kreis Gießen

Wandertag mit Überraschungen

An Christi Himmelfahrt ist der 42. Wandertag des TV Dornholzhausen einen Besuch wert. Am 30. Mai geht es in diesem Jahr wieder am Bürgerhaus in Dornholzhausen los. Eine abwechslungsreiche Wanderstrecke durch Feld, Wald und Wiese wartet auf die Wanderfreunde. Wie gewohnt gibt es auf halber Strecke einen Versorgungspunkt, wo man sich bei einer kleinen Verschnaufpause für den zweiten Teil der Strecke stärken kann. Belegte Brötchen und diverse Getränke hält der Verein hier bereit.
16. Mai 2019, 21:48 Uhr
Constantin Hoppe

An Christi Himmelfahrt ist der 42. Wandertag des TV Dornholzhausen einen Besuch wert. Am 30. Mai geht es in diesem Jahr wieder am Bürgerhaus in Dornholzhausen los. Eine abwechslungsreiche Wanderstrecke durch Feld, Wald und Wiese wartet auf die Wanderfreunde. Wie gewohnt gibt es auf halber Strecke einen Versorgungspunkt, wo man sich bei einer kleinen Verschnaufpause für den zweiten Teil der Strecke stärken kann. Belegte Brötchen und diverse Getränke hält der Verein hier bereit.

Daneben hat sich der neugebildete Jugendausschuss des Vereins auch etwas für die jüngeren Wanderer ausgedacht: Bei einer spannenden Rallye gibt es einige Preise zu gewinnen. Das Ziel der Wanderung ist wie immer der Sportplatz (Kesselberg-Arena) in Dornholzhausen, wo Gegrilltes und ein Kuchenbuffet auf die Teilnehmer warten. Daneben warten hier auch einige Spiele und Spielgeräte auf die Kinder.

Wanderer können zwischen 9.30 und 11 Uhr am Bürgerhaus in Dornholzhausen starten. Wo es dann genau losgeht, dass wird allerdings noch nicht verraten.

Artikel: https://www.giessener-allgemeine.de/regional/kreisgiessen/Kreis-Giessen-Wandertag-mit-UEberraschungen;art457,590882

© Giessener Allgemeine Zeitung 2016. Alle Rechte vorbehalten. Wiederverwertung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung