13. Dezember 2018, 22:11 Uhr

»Wann’s Chreaskinnche kimmt«

13. Dezember 2018, 22:11 Uhr
Avatar_neutral
Von Klaus Waldschmidt
»Simply4Friends« in Krumbach. (Foto: ws)

Vierstimmig präsentierte moderne und traditionelle Weihnachtslieder gab es im Gästehaus »Am Kirchlein« in Krumbach vom Quartett »Simply4Friends« alias Christiane Linke, Sabine Schindele, Wolfgang Fey und Guido Link – auf hohem Niveau. Das Quartett startete mit »Rocking around the Christmas Tree«, »Jingle Bells« und »That’s Christmas to Me«. Schon die ersten Songs begeisterten das Publikum im festlich geschmückten Gästehaus. Die Notenständer waren mit großen Weihnachtsmützen geschmückt. Der Duft von frischen Waffeln, Kaffee und Tannenzweigen erfüllte den Raum. Auch die Kinderweihnachtslieder »Was bringt der Dezember« und »Ich wünsche mir zum heiligen Christ« sorgten für beste Stimmung. Im amerikanischen Part waren die Lieder »Santa Claus is Coming« »Merry X-Mas Everyone« und »Winterwonderland«, glanzvoll musikalisch in Szene gesetzt, zu hören. Bei einigen Songs gab es Liedblätter, und die über 40 Zuhörer sangen kräftig mit. Zwischendurch erfreute das Quartett auch mit Gedichten und Geschichten, wie etwa dem »Weihnachtskalender« und einem Gedicht von Heinz Erhardt. Das »Fäägmeel«-Lied »Wann’s Chreaskinnche kimmt« als Mundarteinlage »off Platt« fand beim Publikum großen Anklang. Ein vorweihnachtliches Konzert mit edlen Stimmen, das die Zuhörerschar restlos begeisterte.



0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos