06. März 2017, 19:42 Uhr

Weinkönigin übernimmt Vereinsvorsitz

06. März 2017, 19:42 Uhr

Die noch amtierende Odenhäuser Weinkönigin, Helga Forbach, ist jetzt auch die neue Vorsitzende des Winzervereins. Anlässlich der Hauptversammlung wurde sie Nachfolgerin von Helmut Prellberg.

2016 gab es aufgrund der langen Trockenheit und viel Sonnenscheins im Odenhäuser Weinberg eine Rekordernte aus 82 Kilogramm weißer Trauben und 18 Kilogramm roter, insgesamt 50 Dreiviertelliter-Weinflaschen. Prellberg setzte den Schlussstrich unter seine Amtszeit mit dem Verlesen eines Reiseberichts des Wingertschützen. Jürgen Bender weilt momentan in Norwegen und schickte per Smartphone einen humorvollen Text und schöne Fotos unter dem Motto »Wir suchen Eiswein«.

45 aktive Mitglieder zählen die Winzer, die normalerweise auch Weinstöcke auf ihrem Privatgrundstück pflegen. Am 20. Mai feiert der Winzerverein sein Sommerfest im Weinberg, am 16. September wird anlässlich des zweijährig stattfindenden Weinfestes die neue Weinkönigin gekürt.

Die Vorstandwahlen ergaben: Zweite Vorsitzende ist Anette Henkel, Schatzmeisterin Monika Feldbusch, Schriftführerin Susanne Schmidt, Beisitzer sind Renate Steinmann, Silke Reinheimer, Sabine Krug und Sabine Schmidt. Baumeister ist Helmut Schmitt, ihm obliegt die Aufsicht am Weinberg. Wingertschütz ist Jürgen Bender. Das neue Kellermeister-Duo stellen Helmut Prellberg und Günter Krug.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Sabine Schmidt
  • Weinberge
  • Weinköniginnen
  • Rabenau
  • Volker Heller
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 1 + 1: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.