25. März 2019, 21:33 Uhr

Wenn der Trollvater über den König lacht

25. März 2019, 21:33 Uhr
Das Licher Elterntheater bringt die Geschichte der Trolle auf die Bühne, die sich mit König Herrschfried anlegen. (Foto: nab)

Auch die Jüngsten kommen bei den Licher Kulturtagen auf ihre Kosten. Denn das Elterntheater hat wieder ein neues Stück einstudiert. Am Sonntagnachmittag haben sich bei der einzigen öffentlichen Vorstellung im Kino Traumstern die Mädchen und Jungen ab drei Jahren über »Aufruhr im Trollbeerenwald« gefreut. Eine unterhaltsames Stück, in dem die Sandfee am Ende alles zum Guten wendet.

Überraschung am Ausgang

Wann es genau mit dem Licher Elterntheater angefangen hat, weiß keiner mehr so genau. Vielleicht zwölf oder dreizehn Jahre ist es her, dass die Eltern erstmals im März zu den Licher Kulturtagen mit einem Kinderstück auf der Bühne standen. »Waren unsere Kinder damals noch im Kindergarten, machen die Großen jetzt schon Abitur«, erinnert sich Alexandra Renkawitz.

Aber das Elterntheater spielt immer noch: Für die nachrückenden Generationen an Kindergarten- und Grundschulkindern, für deren Eltern, Tanten, Onkel, Omas und Opas und für die treuen Fans. Mit ihren schicken Bühnenbildern und den einfallsreichen Kostümen sind die Aufführungen jedes Mal echte Hingucker.

Diesmal brachte das Elterntheater »Aufruhr im Trollbeerenwald« auf die Traumstern-Bühne. Ein Komödie von Franka Michaelis, in der die Trolle alle Beeren, die sie anbauen, an König Herrschfried abliefern müssen. Als Trollvater Rüdiger aus Versehen über den König lacht, schickt er Ritter Ruprecht los und Rüdigers Leben ist Gefahr. Doch mithilfe der Sandfee – halb Sandmann, halb Fee – gelingt es den übrigen Trollen, die Schreckensherrschaft zu beenden. Nach gut 40 Minuten war Schluss, und die vielen kleinen Besucher freuten sich über die Extra-Portion Trollbeeren am Ausgang besonders.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Aufruhr
  • Feen
  • Grundschulkinder
  • Kindergärten
  • Kino Traumstern
  • Kosten
  • Kulturtage
  • Licher Kulturtage
  • Omas
  • Opas
  • Lich
  • Nastasja Akchour-Becker
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 24 - 4: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.