24. März 2019, 18:57 Uhr

Wo Münster weiter wachsen soll

24. März 2019, 18:57 Uhr
Geht es nach dem Münsterer Ortsbeirat, entstehen hier 15 Bauplätze. (Foto: pm)

Neuer Vorstoß für das bereits in den 1990er Jahren vorgesehene Baugebiet an der Heidstraße in Münster. Der Ortsbeirat hat in seiner jüngsten Sitzung einstimmig den Weg bereitet, dort ein neues Baugebiet auszuweisen. Laut Ortsvorsteher Klaus Dieter Schmitt bestehen in Münster »ein öffentliches Interesse und eine Nachfrage nach Bauplätzen«. Das Baugebiet lasse sich mit den Bedingungen des »Integrierten kommunalen Entwicklungskonzeptes« (IKEK) vereinbaren und stehe nicht in Konkurrenz zur Innenentwicklung des Dorfes.

»Der Wunsch nach Bauplätzen ist auch ein Ergebnis des Zukunfts-Workshops vom vergangenen November. Hier wurde mehrmals der Bedarf von jungen Familien nach einem Eigenheim in Münster geäußert«, erläutern der Ortsvorsteher und sein Stellvertreter Manuel Ruschig. Dies habe man auch in Anbetracht des Bevölkerungswachstums in Münster von über 3 Prozent in den vergangenen Jahren zu berücksichtigen, und daraus seien notwendige Schlüsse zu ziehen, so die einhellige Meinung im Ortsbeirat. – Mit seinem Antrag an die Stadt Laubach schlägt der Ortsbeirat die Erschließung »Auf dem Bleul/Heidgraben« vor. Dort sollen 15 Bauplätze mit jeweils etwa 600 Quadratmetern unterhalb der Heidstraße in Richtung Grillhütte erschlossen werden. Mit diesem Baugebiet könnte die Fortsetzung des Baugebietes »Rotäcker« erfolgen, das bereits in den 1990er Jahren vorgesehen war. Damals scheiterte die Realisierung dieses Baugebietes an der Bereitschaft einzelner Grundstückseigentümer, ihre Flächen in das Bauland-Umlegungsverfahren einzubringen.

In einem gemeinsamen Termin mit der Stadt Laubach habe man sich daher für das nunmehr ausgewählte Baugebiet »Heidstraße« entschieden.

Allerdings, so die Meinung des Ortsbeirates, solle die gesamte Fläche »Auf dem Bleul« längerfristig als künftiges Baugebiet vorgesehen werden, um den weiteren Bedarf an Bauland in Münster sowie für die Stadt zu decken.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Baugrundstücke
  • Dieter Schmitt
  • Laubach
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 43 - 10: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.