Kreis Gießen

Wochenendhaus brennt ab

Fast vollständig niedergebrannt ist am Sonntagnachmittag ein Wochenendhaus im Langgönser Ortsteil Espa. Die Polizei hat Ermittlungen zur Ursache des Brandes eingeleitet.
15. September 2019, 21:02 Uhr
Alexander Stripling
Im Kleeweg in Espa brennt am Sonntagnachmittag ein Wochenendhaus ab. 	(ast)
Im Kleeweg in Espa brennt am Sonntagnachmittag ein Wochenendhaus ab. (ast)

Fast vollständig niedergebrannt ist am Sonntagnachmittag ein Wochenendhaus im Langgönser Ortsteil Espa. Die Polizei hat Ermittlungen zur Ursache des Brandes eingeleitet.

Gegen 15 Uhr wurde die Feuerwehr von den Anwohnern der Wochenendhaus-Siedlung alarmiert. Als die Feuerwehrkräfte in dem engen Kleeweg ankamen, stand das hölzerne Haus bereits voll in Flammen. Mit 15 Fahrzeugen und rund 60 Einsatzkräften beteiligten sich die Freiwilligen Feuerwehren aus sämtlichen Ortsteilen an der Brandbekämpfung. Bei dem Einsatz wurde ein Feuerwehrmann verletzt - er wurde vor Ort von den Teams der zwei anwesenden Rettungswagen betreut und anschließend in ein Krankenhaus gebracht.

Die Ursache für den verheerenden Brand ist bislang unklar. Die Nachlöscharbeiten am kleinen Haus, das teilweise mit Axt und Kettensäge zerlegt werden musste, dauerten bis in die Abendstunden.

Artikel: https://www.giessener-allgemeine.de/regional/kreisgiessen/Kreis-Giessen-Wochenendhaus-brennt-ab;art457,627519

© Giessener Allgemeine Zeitung 2016. Alle Rechte vorbehalten. Wiederverwertung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung