14. Mai 2019, 21:48 Uhr

Zu Besuch in Muttersholtz

14. Mai 2019, 21:48 Uhr
JEB

Spiel, Spaß, Abenteuer: Mit dem Sommerprogramm der Jugendpflege Reiskirchen ist Langeweile in den Sommerferien ausgeschlossen. Auch im 36. Jahr werden die projektorientierten Ferienspiele der Gemeinde Reiskirchen zu Beginn und in der dritten und fünften Ferienwoche angeboten. Zusätzlich findet in der letzten Woche der Jugendaustausch mit der französischen Partnergemeinde Muttersholtz statt, deren Jugendliche im letzten Jahr bei Reiskirchener Familien zu Gast waren.

Los geht es mit den Ferienspielen am 1. Juli mit der großen Eröffnungsfeier auf dem Sportplatz in Saasen. Von Montag bis Freitag können Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren zwei Wochen lang von 8 bis 16.30 Uhr ein abwechslungsreiches Programm erleben, für die Hin- und Rückfahrt werden Busse angeboten.

Es wird einiges geboten, so geht es ins Freibad Ettingshausen, zu den Wasserwerken Queckborn und in den Freizeitpark »Lochmühle«. Die Motorsportfreunde Bersrod veranstalten einen Fahrradparcours, die Reiskirchener Jugendfeuerwehren einen Action-Nachmittag. Ein Highlight ist die Übernachtung in Zelten mit Disco-Abend und OpenAir-Kino oder Nachtwanderung auf. Neben den Ausflügen werden auch Workshops angeboten, so können die Kinder mit dem Förster auf Erkundungstour durch den Wald gehen, Therapiehunde des Deutschen Roten Kreuzes kennenlernen und in der Reitanlage »Mein Pferdeparadies« in Burkhardsfelden alles über die geretteten Pferde lernen.

Auch die zweiten Ferienspiele vom 16. Juli bis 3. August bieten eine große Auswahl an Einzelveranstaltungen. Wer etwa schon immer einmal eine Rakete bauen wollte, kann dies mit Axel Lührmann von der Kuhara aus Staufenberg tun. Die Ergotherapeutin Carolin Weigel bietet kreatives Gestalten mit Trockenton an, auf dem Golf-Park Winnerod kann man seine Schlagkraft unter Beweis stellen. Im Kinderclub freute man sich vor allem auf den Spielenachmittag in Hattenrod und den Trommelworkshop. Von der Kanutour auf der Lahn bis zum Ausflug in den Holiday Park ist für alle Altersgruppen von 6 bis 17 Jahren das passende Programm dabei.

Vom 4. bis 10. August findet in Zusammenarbeit mit der ev. Kirchengemeinde Burkhardsfelden und Lindenstruth sowie dem Partnerschaftsverein der Jugendaustausch statt. In Muttersholtz können Jugendliche ab 13 Jahre bei den Gastfamilien wohnen, tagsüber ist ein spannendes Programm geplant. Das Programm ist auf der Homepage der Jugendpflege und im Bürgerbüro erhältlich.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Abenteuer
  • Besuch
  • Deutsches Rotes Kreuz
  • Sommerferien
  • Reiskirchen
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 5 + 1: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.