23. November 2018, 22:20 Uhr

Zwei Autofahrerinnen bei Auffahrunfall verletzt

23. November 2018, 22:20 Uhr
Zwei Beteiligte verletzen sich beim Auffahrunfall, die A 485 wird voll gesperrt.

Linden (con). Zwei verletzte Frauen, drei total demolierte Fahrzeuge und ein Stau auf der A 485 – das ist das Ergebnis eines Auffahrunfalls am Donnerstagabend bei Linden. Die Unfallverursacherin, eine 48-Jährige aus Taunusstein, war gegen 17 Uhr mit einem BMW in Richtung Gießener Südkreuz unterwegs. Sie bemerkte nicht, dass eine vorausfahrende 30-Jährige aus Herborn mit ihrem Kia bremste: Der BMW krachte in das Heck des Kia und schleuderte diesen gegen einen vorausfahrenden Fiat und dann auf die linke Fahrbahn.

Sowohl die Unfallverursacherin als auch die Kia-Fahrerin wurden bei dem Unfall verletzt und in Krankenhäuser gebracht. An allen drei beteiligten Fahrzeugen entstand Totalschaden. 25 Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehren Linden und Leihgestern sicherten die Einsatzstelle und halfen bei der Bergung der 30-Jährigen aus ihrem Fahrzeug.

Die A 485 musste im Feierabendverkehr für rund eine Stunde voll gesperrt werden, dann konnte der linke Fahrstreifen freigegeben werden. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf rund 50 000 Euro. (Foto: con)

Schlagworte in diesem Artikel

  • Auffahrunfälle
  • Autofahrer
  • BMW
  • Fiat
  • Kia
  • Linden
  • Polizei
  • Unfallverursacher
  • Verkehrsstaus
  • Constantin Hoppe
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 24 - 4: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.