04. Juli 2013, 17:38 Uhr

Projektwoche in Hungen: Graffiti im Hof des Kulturzentrums

Hungen (tr). Mit einer facettenreichen Projektwoche ging an der Gesamtschule Hungen das Schuljahr zu Ende. Am Donnerstag stellten die Schüler die Arbeiten vor, mit denen sie sich in den vergangenen Tagen beschäftigt haben:
04. Juli 2013, 17:38 Uhr

Mit Erste Hilfe, Rettungsschwimmen, Ernährung und Handwerk. Sie haben sich künstlerisch betätigt, sind in der Natur geradelt, haben ein Modell für Elektroautos gebastelt oder Deko für Balkon und Garten. Wieder anderere erarbeiteten ein Show mit den »Young Americans« (Bericht folgt). Ein spezielles Projekt war die Graffiti-Malerei auf dem Hof des Kulturzentrums. Schule und städtische Jugendpflege hatten es gemeinsam organisiert. Unter Anleitung von Kunstlehrer Andreas Rück und dem Sozialpädagogen Ralf Hajdu gestalteten sie eine Wand in bunten Farben. 100 Dosen Acrylfarbe gingen für die Wandmalerei drauf. Auch Bürgermeister Rainer Wengorsch zeigte sich erfreut über die Idee, den früheren Schulhof im Rahmen der Projektwoche zu gestalten. (Foto: tr)

Schlagworte in diesem Artikel

  • Gesamtschulen
  • Graffiti
  • Kunst- und Kulturzentren
  • Schuljahre
  • Wandmalerei
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 3 + 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.