10. Oktober 2014, 19:48 Uhr

Trickdieb betrügt in Langgönser Blumenladen

Langgöns (pm). Etwa 1,90 bis 1,95 Meter groß, schlank, südländisches Aussehen, bekleidet mit einem blauen Sweatshirt – so wird ein Mann beschrieben, der am Donnerstag um 15.10 Uhr fast 100 Euro in einem Blumenladen »Am Mühlberg« in der Kerngemeinde Langgöns ergaunert hat.
10. Oktober 2014, 19:48 Uhr
(Symbolfoto: dpa)

Er gab vor, ein Alpenveilchen kaufen zu wollen und bezahlte mit einem 100-Euro-Schein. Dann hat er laut Polizei »in einer nicht bekannten Sprache« die Mitarbeiterin derart abgelenkt, dass ihr erst später auffiel, dass der Mann neben dem Wechselgeld auch den 100-Euro-Schein wieder an sich genommen hatte. Mehrere Zeugen gaben bereits an, den Mann beobachtet zu haben. Die Kriminalpolizei bittet unter der Telefonnummer 06 41/70 06 25 55 um weitere Hinweise zum Täter.

Schlagworte in diesem Artikel

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 1 + 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.