04. März 2008, 20:54 Uhr

Jubiläum prägte Vereinsjahr

Laubach (jhm). Die Natur- und Vogelschutzgruppe blickte am Samstagabend im Rahmen ihrer Jahreshauptversammlung auf ein ereignisreiches Vereinsjahr zurück.
04. März 2008, 20:54 Uhr
Ehrungen bei der Naturschutzgruppe Lauter (von links): Henrik Hess, Burkard Letz, Marco Klöss, Horst Wiessner, Desiree Schmid, Julia Luckert

Laubach (jhm). Die Natur- und Vogelschutzgruppe blickte am Samstagabend im Rahmen ihrer Jahreshauptversammlung auf ein ereignisreiches Vereinsjahr zurück. Vorsitzende Stephanie Schmidt berichtete von neun Vorstandssitzungen und dem »Umwelttag« Ende März, bei dem die Resonanz jedoch leider rückläufig gewesen sei.

Erfreulich sei hingegen immer wieder die tatkräftige Unterstützung zahlreicher Kinder, etwa bei einer Müllsammelaktion. Als Dank hierfür gab es etwa eine Spritztour mit dem Quart. Im April waren Mitglieder der Natur- und Vogelschutzgruppe dabei, als die Vereinsgemeinschaft den Holzvorrat der Grillhütte auffüllte. Ernst-Ludwig Schlosser und Ludwig Schmidt trafen sich überdies mehrfach, um einige Umbauten am Gerätehäuschen vorzunehmen, unter anderem entstand ein neuer Informationskasten. Am 29. Juni traf sich der Vorstand in der Marbach zu einem Arbeitseinsatz, am 8. Juli übernahm man beim Dorffest die Betreuung der Kinder, und bot viele Möglichkeiten zu spielen. Erfreulich sei hier die stetig steigende Resonanz.

Am 1. September fand anstelle des traditionellen »Kartoffelfeuers« die 25-Jahr-Feier der Natur- und Vogelschutzgruppe statt. Das Jubiläum wurde mit einem Kommersabend in der Lautertalhalle begangen; zum Programm gehörte unter anderem ein Filmbeitrag von der Entstehung des Vereins, den Reinhold Schmidt erstellt hatte. »Der Abend war ein voller Erfolg und der geschmückte Saal und vor allem die Naturecke sorgte für eine tolle Stimmung und Atmosphäre«, bilanzierte Vorsitzende Stephanie Schmidt zufrieden.

Wenig später folgte eine Helferfeier im Gemeindehaus Lauter. Ludwig Schmidt nahm in seiner Eigenschaft als Vogelschutzbeauftragter von Lauter an einem Treffen der Vogelschutzbeauftragten auf Kreisebene teil. Er berichtete der Versammlung vom »Tier«, der »Pflanze« und dem »Biotop des Jahres« sowie von Vogel- und Kleintierarten, die von den Mitgliedern oder von ihm selbst beobachtet und gehört wurden, darunter auch Kranich, Eisvogel, Schwarzstorch, Graugänse, Kleiber, Gimpel oder Bachstelze.

Für 25-jährige aktive Mitgliedschaft wurden Robert Kropp, Horst Wiessner, Burkhard Letz, Klaus Viehl, Emmi Schäfer, Peter Weigand und Thomas Schäfer ausgezeichnet. Abschließend kündigte Vorsitzende Schmidt bereits feststehende Termine an, so den »Umwelttag« am 12. April; Treffpunkt ist um 10 Uhr an der Lautertalhalle. Das Dorffest steigt am 13. Juli, das Kartoffelfeuer findet am 6. September im Binggarten statt. Verschiedene Arbeitseinsätze werden schriftlich bekannt gegeben. (Foto: jhm)



0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos