08. März 2009, 20:24 Uhr

24 Gesangvereine gaben sich in Linden ein Stelldichein

Linden (ang). Zum Auftakt des Festwochenendes zum 130. Vereinsgeburtstag hatte der Gesangverein »Germania« Großen-Linden zum Freundschaftssingen in die Stadthalle geladen. 24 Vereine waren Einladung gefolgt, so dass die Stadthalle bis auf wenige Plätze voll besetzt war.
08. März 2009, 20:24 Uhr
Der »Germania«-Frauenchor, der Männerchor und die Sängervereinigung Lollar eröffneten das Freundschaftssingen in der Lindener Stadthalle.

Linden (ang). Zum Auftakt des Festwochenendes zum 130. Vereinsgeburtstag hatte der Gesangverein »Germania« Großen-Linden zum Freundschaftssingen in die Stadthalle geladen. 24 Vereine waren Einladung gefolgt, so dass die Stadthalle bis auf wenige Plätze voll besetzt war. Mit »Wohlauf, Ihr Gäste« von Erasmus Widmann begrüßten die Gastgeber, unterstützt von der Sängervereinigung »Vorwärts« Lollar unter der Leitung von Adriana Popp das Auditorium. Mit »Oh Happy day« schlugen die »Germania«-Spatzen (Leitung Michaele Schoeler) moderne Töne an.

Unter der Leitung von Adriana Popp stehen neben dem Männer- und dem Frauenchor auch die »Junge Chorgruppe«. Diese setzte das Programm mit einem erfrischenden Beitrag fort. Romantisch hielten es die »Germania«-Männer ebenso wie der Frauenchor, der sich mit einer katalanischen Weise präsentierte.

Mit von der Partie waren am Geburtstagsfest der Männergesangverein »Frohsinn« Hüttenberg, der Männergesangverein »Liederkranz« Cleeberg, beide unter der Leitung von Matthias Schmidt, die Sängervereinigung »Eintracht« Kinzenbach unter der Leitung von Plamen Georgiev, der Evangelische Kirchenchor Großen-Linden unter der Leitung von Helmut Haub, der Gesangverein »Eintracht« Hausen unter der Leitung von Walter Jung, der Frauenchor Schwalbach und die Sängervereinigung »Vorwärts« Lollar unter der Leitung von Adriana Popp, der Männergesangverein »Eintracht« Hüttenberg unter der Leitung von Werner Jung und der Gesangverein »Liederkranz« Leihgestern unter der Leitung von Christoph Scholz.

Aus Pohlheim-Garbenteich war Jürgen Schöffmann mit dem Männerchor des Gesangvereins »Frohsinn«, sowie dem Frauen-, dem Männer- und dem Kleinen Chor des Gesangvereins »Liederblüte« angereist. Chorleiter Erich Reusch gratulierte mit dem Männerchor des Gesangvereins »Frohsinn« Langgöns. Ebenfalls mit von der Partie waren der Gesangverein »Harmonie« Großen-Linden unter der Leitung von Daniel Sans, der Gesangverein »Eintracht« Klein-Linden unter der Leitung von Matthias Hampel, der Frauenchor des Gesangvereins »Eintracht« Leihgestern unter der Leitung von Brigitte Schlaud, der Gemischte Chor aus Lützelinden unter der Leitung von Matthias Schulze, der Evangelische Kirchenchor Leihgestern unter der Leitung von Andreas Ziegler, der Gesangverein »Concordia« Rockenberg unter der Leitung von Martin Bauersfeld, der Männerchor des Gesangvereins »Eintracht« Leihgestern unter der Leitung von Hans Schlaud, der Männerchor des Gesangvereins »Eintracht-Adam-Isheim« unter der Leitung von Eckhard Scharf und der Männerchor des Gesangvereins »Fortuna« Kinzenbach unter der Leitung von Christoph Köstriz. (Foto: ang)

Schlagworte in diesem Artikel

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 24 - 4: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.