18. März 2009, 22:16 Uhr

Freude beim ASV über Fangergebnisse

Lollar (ist). Über die guten Fangergebnisse freuten sich die Aktiven des Angelsportvereins Salzböden bei der Jahreshauptversammlung am Samstag im Dorfgemeinschaftshaus.
18. März 2009, 22:16 Uhr
Edwin Skoruppa zeichnete Klaus Klein, Erwin Torner und das neue Ehrenmitglied Dieter Steiß aus (von links). (Foto: ist)

Lollar (ist). Über die guten Fangergebnisse freuten sich die Aktiven des Angelsportvereins Salzböden bei der Jahreshauptversammlung am Samstag im Dorfgemeinschaftshaus. Die Ergebnisse seien mit denen aus dem Vorjahr fast identisch, berichtete Vorsitzender Edwin Skoruppa. Auch die Wasserqualität sei trotz geringen Niederschlags in Ordnung gewesen.

Skoruppa berichtete über die Veranstaltungen im vergangenen Jahr. So nahm eine Abordnung des Vereins am Angelfest des AV Ruttershausen teil; im August fand das gut besuchte Aalangeln unter der Dreschhalle statt. Mit dem Abangeln an der Salzböde im Oktober endete das Angeljahr.

Des weiteren beteiligte sich der ASV Salzböden am Ortspokalschießen der Schützenvereine Salzböden und Lollar. Dabei konnten einige Erfolge erzielt werden, wie Schriftführer Bernd Klein berichtete. Daneben wurde 2008 die Kormoranvergrämung fortgesetzt. Durch den kalten Winter und die zugefrorenen Flüsse seien an der Lahn an zwei offenen Wasserlöchern im Lollarer Bereich bis zu 160 Kormorane gezählt worden, sagte Skoruppa. Bei der Hauptversammlung wurden Erwin Törner und Klaus Klein für ihre 30-jährige Mitgliedschaft geehrt und Dieter Steiß wurde zum Ehrenmitglied ernannt. Skoruppa bedankte sich bei Jugendwart Ottmar Schneider für seine geleistete Arbeit und überreichte ihm im Namen des Verein das Jahresmesser des hessischen Anglerverbandes.



0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos